Das Imperium

Blitzfaust

 

Blitze zu zähmen ist eine Aufgabe für einen wahren Wissenschaftler! Dieser hartnäckige Forscher hat dem Gelächter seiner Kollegen nicht nachgegeben und alle Warnungen ignoriert. Als die Erde neben ihm durch Blitzeinschläge geschmolzen wurde, lachte Biltzfaust nur. Sein Labor brannte zweimal bis auf den Grund nieder: Er gab jedoch nie auf und begann unverzüglich mit dem Wiederaufbau. Selbst der Ruf des Primes konnte ihn nicht von seinem Ziel abbringen.

Sein Konstruktionstalent half ihm bei der Herstellung eines elektrischen Handschuhs - die Gewitterhand, die die Stärke von tausend Blitze akkumulieren konnte. Mit ihrer Hilfe hoffte Blitzfaust, seine Flugmaschine in die Lüfte heben zu können. Doch während eines Tests schlug ein Blitz von einer solchen Stärke ein, dass die Gewitterhand dem gigantischen Energiestrom nicht standhalten konnte: Der furchtlose Forscher verbrannte in der Wucht des Himmelsfeuers.

Der Wissenschaftler starb, doch aus der Asche seines Eifers wurde ein neuer Held geboren. Die Retter fanden den versengten Handschuh, der zu seinem Katalysator geworden war. Er lenkte scherzend die Kraft des Gewitters, und zischende Kugelblitze rollten ihm nur so von den Fingern. Genauso wagemutig wie er davor war, hatte Blitzfaust von nun an vor überhaupt nichts Angst und zog als einer der Ersten in den Krieg. Das ganze Leben hatte man ihm beigebracht, dass Adornier die ewigen Feinde des Imperiums seien, und nun war die Zeit gekommen, sie zu zerstören.

Im Kampf schwebt er über den Köpfen der Gegner und tötet sie mit Blitzschlägen. Selbst die furchtlosesten Krieger treten verwirrt den Rückzug an, wenn sie das donnernde Gelächter vom Himmel hören. Sie wissen, dass die übermütige Kühnheit des Gewitterreiters an Wahnsinn grenzt und Blitzfaust nur darauf wartet, einen zerstörerischen Schlag auszuführen.

Talente

Kettenblitz

Durch die Verwendung jeglicher Talente bekommt der Held den Effekt "Blitz und Donner", der zu einem gewöhnlichen Angriff den Effekt des „Kettenblitzes“ hinzufügt. Bei einer mehrmaligen Verwendung der Fertigkeit summiert sich der Effekt und der Schaden der Ziele erhöht sich. Mit der Zeit nutzt sich der Effekt ab und fügt weniger Schaden zu.

Donnerhammer

Der Held wirft den Hammer nach dem Gegner und fügt ihm Schaden zu. Nach dem Erlernen des Talents „Schockschlag“ wird das Ziel durch den Hammer betäubt, und seine Geschwindigkeit und Beweglichkeit verringern sich.

Kugelblitz

Der Held sendet einen „Kugelblitz“ mit einer beschränkten Flugweite aus. Wenn er das Ziel erreicht hat, explodiert der Blitz und fügt Schaden hinzu. Wenn der „Kugelblitz“ auf eigenem Terrain explodiert, wird auch Gegnern in unmittelbarer Reichweite Schaden zugefügt. Nach dem Erlernen des Talents „Elektrische Verbrennung“ verlieren die gestreiften Feinde für einige Sekunden Ausdauer und Willen.

Kurzschluss

Innerhalb einiger Sekunden fügt der Held den Feinden hinter sich Schaden in der Bewegung zu. Nach dem Erlernen des Talents „Blitzgeschwindigkeit“ und bei der Verwendung des „Kurzschluss“ bekommt der Held einen Bonus zur Bewegungsgeschwindigkeit.

Himmlischer Zorn

Diese Fähigkeit trifft alle Gegner auf der Karte mit einem Blitz, ihnen wird erheblicher Schaden zugefügt. Wenn sich die Gegner auf dem Terrain des Helden befinden, werden sie durch den Blitzeinschlag zusätzlich verlangsamt.

Nach dem Erlernen des Talents „Wut des Sturms“ wird jedem getroffenen Gegner zusätzlicher Schaden zugefügt.

 

Mit Freunden teilen