Die Bewahrer

Feenkönigin

Картинка героя

Verleitet von der Versprechung des hohen Lösegeldes entführten die dokthischen Schmuggler die minderjährige Ziehtochter einer adornischen Lady und verschwanden in der Prime-Zone. Die besten Fährtenleser kamen mit leeren Händen zurück: Die Halunken schienen sich im Nebel des gefährlichen Grenzgebietes aufgelöst zu haben.

In ihrem Bemühen, eine falsche Spur zu legen, verloren die Schmuggler selbst den Weg - die Gruppe verirrte sich im Gebiet, in dem die zierlichen beflügelten Bestien wohnten, die in Erinnerung an die Märchen vergangener Zeiten Feen genannt wurden. Die sonst so wohlwollend zu allen Lebewesen beflügelten Geschöpfe wurden plötzlich rasend. Womöglich erkannten sie etwas Ungewöhnliches, etwas Verwandtes in der Seele des Mädchens. Sie griffen die Schmuggler an, zwangen sie, die hilflosen Gefangenen freizulassen und verjagten sie aus ihrem Gebiet.

Das Mädchen wusste, dass es allein keinen Weg nach Hause fände, und blieb bei den Feen. Dort, wo sie wohnten, gab es keine Raubbestien, dafür gab es genügend süßen Blütennektar, der dem Mädchen so gut schmeckte. Einige Zeit später sah es mit Verwunderung, dass die unbedarften Feen seine nicht laut ausgesprochenen Wünsche gerne verwirklichten. Das Mädchen spürte Veränderungen in sich: Auf ihrem Rücken wuchsen Flügel und in ihr erwachten die Zauberkräfte ihrer fliegenden Freundinnen.

Eines Tages hörte sie den Lärm eines nahen Kampfes. Ein adornischer Trupp war auf dem Anmarsch zum Tal der Feen und mit einer riesigen Bestie, dem Waldmonster, aneinandergeraten. Plötzlich tauchte zwischen den Bäumen ein bekanntes Wappen auf - die Helden ihrer Patronin hatten sie gefunden! Das Mädchen rief die Feen zur Hilfe und schloss sich dem Kampf an. Sie hing wie ein gespenstisches Schattenbild über den Köpfen der Helden, und die Feen umflochten sie mit einem schützenden Kokon der „beflügelten Blüten“ oder flogen zum Monster und hinderten es daran, todbringende Schläge zu versetzen.

Nur mit Hilfe des Mädchens und seiner Feen konnte der Trupp das Waldmonster besiegen. Als die Feierlichkeiten wegen ihrer Rückkehr wieder stiller wurden, hörte die Lady-Patronin ihrer Geschichte aufmerksam zu. Bald lernten die adornischen Lords, mit dem Nektar von den auf dem Prime angebauten Blumen ähnliche Heldinnen zu erschaffen.

Talente

Beflügelt

Das Erleiden oder das Zufügen eines Schadens erhöht die Geschwindigkeit der Heldin für einige Sekunden.

Kriegsfeen

Die Heldin schickt Kriegsfeen an eine bestimmte Position, die für kurze Zeit dem Mauszeiger folgen. Feinde, die die Feen auf ihrem Flug streifen, erleiden für einige Zeit sekündlich Schaden. Wird das Talent vom eigenen Terrain ausgeübt, erhöht es die Dauer des den Gegnern zugefügten Schadens. Nach dem Erlernen des Talents „Staub der Kriegerinnen“ erhöht die Heldin für einige Zeit ihre Gerissenheit nach der Rückkehr der Kriegsfeen. Je mehr Feinde von den Kriegsfeen angegriffen wurden, desto länger wirkt der „Staub der Kriegerinnen“.

Schutzfeen

Die Heldin schickt Schutzfeen an eine bestimmte Position, die für kurze Zeit dem Mauszeiger folgen. Die Verbündeten, die die Feen auf ihrem Flug streifen, erleiden weniger Schaden. Wird das Talent vom eigenen Terrain eingesetzt, wirkt der Schutzeffekt einige Sekunden länger. Nach dem Erlernen des verbessernden Talents „Staub der Kriegerinnen“ erhöht die Heldin für einige Zeit die Wiederherstellung ihrer Gesundheit nach der Rückkehr der Kriegsfeen. Je mehr Verbündete von den Kriegsfeen beschützt wurden, desto länger wirkt der „Staub der Kriegerinnen“.

Verbundenheit

Für einige Sekunden verbindet sich die Fee mit einem bestimmten verbündeten Helden und hebt alle negativen Effekte von ihm auf. Solange die Fee beim Helden bleibt, ist sie unverwundbar und kann nur Talente und Gegenstände einsetzen. Die Effekte ihrer Klassentalente verstärken den Verbündeten. Nach dem Erlernen des Talents „Unterdrückung“ kann die Heldin die „Verbundenheit“ gegen die feindlichen Helden einsetzen. Dabei werden die Effekte ihrer Klassentalente auf den angegriffenen Gegner negativ wirken. Nach dem Erlernen des Talents „Verschmelzung“ verstärkt die Heldin zusätzlich den Angriff des Ziels der „Verbundenheit“, wenn es ein Verbündeter ist, oder schwächt den Angriff, wenn es ein Feind ist, auf einen Teil vom effektiven Angriff der Fee, unter Berücksichtigung des Unterschieds in Durchschlagskraft, Angriffsgeschwindigkeit und Krit-Chance bei der Heldin und beim Ziel der „Verbundenheit“.

Raserei der Feen

Die von der Heldin losgeschickten Feen fügen an dem Ort, an dem sie sich befinden, Schaden zu. Die Kriegsfeen fügen physischen und die Schutzfeen magischen Schaden zu.

 

Mit Freunden teilen