Neuigkeiten

Nox und Vryl schlitter rein

25 März 2014

Edle Damen und Herren,

Verstärkung ist angekommen. Der mysteriöse Nox ist bereit das Imperium in Angst und Schrecken zu versetzen. Während der infektöse Vryl sich auf die Wächter stürzt.

 

 

Nox

Zu Beginn gab es keinen Grund zur Sorge – sie fanden keine Anzeichen für eine unbekannte Bestie oder deren Opfer. Der zynische Naga begann schon, von „einfältigen Dörflern“ zu sprechen, die wahrscheinlich eine neue Sorte Rauschbeeren entdeckt hatten und irgendwo im Wald eine Feier abhielte. „Bald sssind sssie wieder nüchtern und kommen zzzurück.“. Kein wirklich erinnerungswürdiger Scherz, aber trotzdem kamen alle Mitglieder der Truppe zu der Überzeugung, dass ihre Aufgabe ein gutes Ende nehmen würde.

Erfahrt mehr...

 

 

Vryl

Und eines Tages bewies die Kreatur, dass sie damit richtig lag. Das Folgende geschah zu einem Zeitpunkt, als der Kreatur wieder gezielt Prime zugeführt wurde. Exemplar Nr. 13 befreite sich urplötzlich von seinen Ketten, riss ein Loch in eine Wand und verschwand in der Dunkelheit, nicht ohne vorher eine Prime-Lampe zerstört zu haben. In der Versuchskammer blieb nur ein verdorrter Kokon zurück, hinter dem sich ein Tunnel in den Wald von Idmar verbarg. Der Vorfall forderte keine Opfer ... fürs Erste. Lipri sah mit steinernem Gesicht zu, wie der Sicherungstrupp Alarm schlug.

Erfahrt mehr...

 

Helden Rolle: Schlachter
Benötigtes Schloss Level: 37.
Kosten zum Anheuern: 900,000 Silber / 499 Gold (keine Level-Beschränkung)