Neuigkeiten

Patch 10.6

13 November 2015

Die Wartungsarbeiten sind erfolgreich beendet und wir präsentieren Patch 10.6 - es erwarten euch die langersehnten Änderungen: ein neuer Held, ein großes Helden-Rebalance, zusätzliche Talente-Tabs, ein neuer Spielmodus (Manöver) und vieles mehr!

Bitte lest die unten dargestellten Informationen gründlich, um über alle Änderungen zu erfahren:

Ein neuer Held

Ein weiterer Khr'Amin ist nach Praia angekommen. Sein Name lautet Tu’Rehu und er wurde von den Göttern verdammt - ein Schicksal, dass für ihn Fluch und Segen zugleich bedeutet: Indem er sich im Kampf selbst Verletzungen zufügt, steigert er sich in eine wilde Raserei hinein und wird damit zu einem noch gefährlicheren Gegner!

Lords ab 25. Level (die Anforderungen an den Schloss-Level bei der Heldenanheuerung wurden gemildert, man kann darüber unten im entsprechenden Bereich erfahren) können diesen neuen Helden zum Preis von 750.000 Silber oder sofort für 299 Gold anheuern.
Klicke hier, um mehr über den neuen Helden zu erfahren.

Da der neue Held nach Praia gekommen ist, kann man jetzt den Vollstrecker billiger anheuern. Jetzt ist er für 500 000 Silver oder 199 Gold bereit, euch den Dienst in Ehren zu tragen.

 

Preissenkung furs Talente-Entbindung

Ihr wollt es, und ihr kriegt es! Das Entbinden von Talenten kostet nun um einiges weniger, vor allem bei exklusiven und legendären Talenten.

Beispielsweise wurden die Kosten für das Entbinden von exklusiven (orange) Talenten von 9 Gold auf gerade einmal 9 Prime Kristalle reduziert.

Außerdem können nun legendäre (roten) Talente für 9 statt 14 Gold entbindet werden.

Um die Wirkung des neuen Rebalances und die Besonderheiten der neuen Talente-Tabs schneller zu begreifen, werden alle Spieler eine Weiße Rune auf 5 kostenlose Talent-Entbindungen bekommen. Die Runen werden automatisch beim ersten Eintritt ins Spiel vom 13. bis 20. November 2015 ausgegeben.

Globale Änderungen der Spielmechanik

Nach Auswertung der Umfragen in unserer Community war ein umfassendes Rebalance eine der meist geforderten und am längsten ersehnten Änderungen. Unser Ziel ist es, das Gameplay von Prime World damit fairer zu gestalten und den Fokus mehr auf die Fähigkeiten unserer Spieler zu legen. So haben wir nicht nur die Klassentalente sämtlicher Helden optimiert, sondern auch einige allgemeineren Aspekte bestimmter Spielmechaniken aufpoliert. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Herabstufung der Effektivitätszuwachs von Klassentalenten

Dieses Update hat das Ziel, den Spielverlauf ein wenig zu entschleunigen. Ein längeres Match verschafft euch mehr Möglichkeiten, euch von kleineren Niederlagen zu erholen, oder sogar den Spielverlauf noch einmal komplett zu drehen! Zusätzlich wollten wir das Problem der Tötungen mit einem Schlag (sog. "one shot") lösen, ein Aspekt, der besonders das Gameplay für die "Mörder" Klasse verändern wird. In diesem Zusammenhang haben wir beschlossen, den Einfluss der Hauptattribute auf die Effizienz der Talente zu reduzieren. Unter anderem wird diese Änderung die Anzahl möglicher Strategien erhöhen (zusätzlich zu der "doppel-gank Strategie" - die zur Zeit in Prime World so beliebt ist) und so den Spielern mehr Macht in Hinblick auf Gegenmaßnahmen zu verleihen. Mehr über die Gründe haben wir in den Pre-Patch Ankündigungen erzählt.

  • Der Schadenzuwachs von Talenten, die sich auf Intelligenz/Stärke/Gewandtheit/List/Ausdauer/Wille/ beziehen, wurde um 15% verringert.
  • Der Schadenzuwachs von Talenten, die sich auf Gesundheit beziehen, wurde um 15% verringert.
  • Der Schadenzuwachs von Talenten, die sich auf Energie beziehen, wurde um 15% verringert.

Herabstufung der Angriffsgeschwindigkeit sowie der Chance des kritischen Treffers

Es ist nicht zu leugnen: Die Helden, die auf aktive Klassentalente angewiesen sind, um sich im Spiel zu bewähren, haben tatsächlich an Stärke verloren. Um diese Helden mit denen, die auf Auto-attacks zurückgreifen können, in ein Gleichgewicht zu bringen, haben wir folgende Änderungen eingeführt.

  • 10% weniger auf Gewandtheit basierende Angriffsgeschwindigkeit. Für x2.0 Angtiffsgeschwindigkeit, sind nun 415 Gewandtheit erforderlich (vorher: mindestens 360 Gewandtheit)
  • 16% geringere Chance auf kritische Treffer. Man benötigt nun 380 List, um eine 40% Chance für kritische Treffer zu haben (vorher: 300 List).

Änderungen der Zuwachsmechanik von defensiven Attributen (Ausdauer und Wille)

In der Vergangenheit haben sich viele Spieler in den meisten Fällen dazu entschieden, ihre zweitrangigen Verteidigungsattribute nicht manuell zu erhöhen, da sich diese automatisch dem höherrangigen Verteidigungsattribut angepasst hatten.Um Spielern eine freiere Auswahl für defensive Taktiken zu geben, haben wir folgende Änderung eingeführt:

Zusätzlich haben wir eine Vielzahl von weiteren Veränderungen eingeführt:

  • Alle Helden starten nun mit 12 Punkten weniger bei ihren defensiven Attributen. Die Prozentzahlen der Schadensverringerung, mit der man das Spiel beginnt, sind jedoch gleich geblieben.
  • Der allgemeine Zuwachs der defensiven Attribute wurde ebenfalls angepasst. Die primäre %-Resistenz wurde leicht erhöht, während die sekundäre %-Resistenz verringert wurde.
  • Die defensiven Attribute aller Türme, Soldaten und Bestien wurden angepasst. Ihre tatsächlichen %-Resistenzen sind gleich geblieben.
  • Eine neue Zuwachsmechanik für die defensiven Attribute wurde eingeführt. Dies betrifft Talente, die ungewöhnliche Mechaniken bedienen; damit sind die Talente gemeint, die das sekundäre, defensive Attribut oder beide defensive Attribute erhöhen. Die defensiven Werte dieser Talente wurden daran angepasst. Die Talente, die das sekundäre defensive Attribut erhöhen, erhöhen dieses nun um 40% weniger, und die Talente, die beide defensive Attribute erhöhen tun dies nun mit 25% Effizienz (durchschnittlich).
  • Klassentalente, die die Verteidigung erhöhen, sind nun dynamischer. Zum Beispiel das Talent “Verachtung des Schmerzes” des Helden Highlander/Unsterblicher, erhöht nun das größere, defensive Attribut des Helden, anstatt immer seine Ausdauer zu erhöhen.

Erhöhung der defensiven Attribute für Nahkampf-Helden

Lasst uns ehrlich sein: Nahkampf-Helden, die nicht in der Lage dazu waren, ihre Gesundheit schnell zu regenerieren, konnten niemandem etwas anhaben, außer einander gegenseitig. Daher haben wir uns entschieden, den Anfangswert der defensiven Attribute für alle Nahkampf-Helden zu erhöhen, und gleichzeitig die Anzahl des Leben, das durch Talente regeneriert wird, um den gleichen Wert zu verringern. Während dies das “early Gameplay” für Charaktere mit Talenten, die das Cooldown von Fähigkeiten verringern, kaum verändern wird, wird es Charakteren wie dem Feldherr, Meijin und dem Prinz der Diebe erlauben, im Kampf nützlicher zu sein.

Die Verteidigung fast aller Nahkampf-Helden im “Early Game” ist um 15% höher als die, von Reichweite-Helden. Um das auszubalancieren, haben wir die folgenden Änderungen eingeführt:

  • Manche Helden heilen sich nun um 15% weniger durch gesundheits-regenerierende Talente: Highlander, Meijin, Ha’ka, Vampir, Naga, Krötenzwerg, und so weiter.
  • Manche Helden heilen Verbündete nun um 15% weniger mit ihren Talenten: Künstlerin und Heilerin (die Beschützerin/Hüterin ist davon nicht betroffen).
  • Die Stärke von Talenten, die temporär die Gesundheit erhöhen, wurde um 15% verringert.
  • Für manche Nahkampf-Helden haben defensive Attribute nun weniger Einfluss auf deren Klassentalente (Naga und Jungfrau/Nymphe).

Helden

Feuerfüchsin / Flammenschweif

Feuerfüchsin / Flammenschweif

Das Problem der Füchsin bestand darin, dass sie zwar in der Lage war, einen großen Flächenschaden auszurichten, gleichzeitig aber gegen einen einzelnen Gegner nicht viel ausrichten konnte.

Zudem war ihre Lebensregeneration zu niedrig um genügend Widerstand leisten zu können. Die für das “Farmen” ausgelegte Heldin fügte sich einfach nicht so gut in die derzeitige, dynamische Spielwelt ein. Daher haben wir entschieden, die ultimative Attacke der Heldin zu überarbeiten, um sie für die Anfangsphase des Spiels und für Angriffe im frühen Stadium des Spiels zu stärken. Auch ihr Stärke-Build wurde effizienter gestaltet.

Feuerschweif

  • Die Feuerbälle der Füchsin treffen ihre Ziele nun nach einem intelligenteren System, dass die Anzahl der Ziele um der Füchsin mit einbezieht. Früher konnten bis zu 7 Feuerbälle dasselbe Ziel treffen, bei einer Rate von 1 Feuerball pro Sekunde; nun können bis zu 12 Feuerbälle dasselbe Ziel treffen, bei einer Rate von 1,7 Feuerbällen pro Sekunde.

Wind und Funken

  • Schaden um 13% erhöht.

Spiel mit dem Feuer

  • Es dauert nun 4 Sekunden, um 20% Schaden anzurichten (davor waren es 5 Sekunden). Der verursachte Schaden ist nicht physisch, sondern vollkommen rein (erhöht durch Stärke), was bedeutet, dass der verursachte Schaden nicht beeinflusst wird von der Durchschlagskraft der Füchsin oder der Verteidigung des Ziels. Was hat die Füchsin wohl dazu zu sagen?

 

Druide/Schamane

Wir haben den Druiden niemals als schwachen Helden betrachtet. Den Schaden, den er austeilt, hat das Potential, kolossal zu sein, aber es benötigt immenses Geschick, um alles aus dem Druiden zu holen.

Als wir uns mit dem Druiden befassten, haben wir deswegen sein Todesbaum-Talent angepasst, aber haben sein Können, Schaden auszuteilen, unverändert gelassen. Der Baum wird nun sofort gepflanzt, aber es dauert nun 1,5 Sekunden, bis der Baum ganz aktiv ist (dieselben 1,5 Sekunden die man früher brauchte, um den Baum zu benutzen). Die defensiven Attribute des Baumes basieren nun auf Stärke / Intelligenz des Helden (und nicht auf der Verteidigung des Helden, wie es früher war). Im Großen und Ganzen wird es auf diese Weiße sehr viel einfacher sein, die Bäume zu benutzen, um Feinde aufzuhalten.

Todesbaum

  • Der Baum wird nun sofort gepflanzt; er ergreift den Feind jedoch erst 1,5 Sekunden nachdem er gepflanzt wurde an. Die Stärke des Helden und seine Gesundheit hängen nun von der Stärke oder Intelligenz des Helden ab, je nachdem, welcher Wert höher ist (ohne dafür erst Baumdünger zu lernen).
  • Wenn du Baumdünger lernst, hängen die defensiven Attribute des Baumes immer noch von der Stärke / Intelligenz (je nachdem, was höher ist) des Helden ab, und nicht von dessen defensiven Attributen.

 

Woiwode/Feldherr

Die Schwäche des Woiwoden war seine Unfähigkeit, gegen Reichweite-Helden oder Helden mit heilenden Talenten antreten zu können.

Außerdem sind manche der Probleme des Woiwoden ebenso wahr, sie es für die Füchsin sind - seine Talente sind weniger nützlich in Kämpfen mit einer kleineren Anzahl von Helden. Wir entschieden uns dafür, seinen Schaden zu belassen, aber seine Fähigkeit anzupassen, sich selbst zu verteidigen - aber mit einem Limit, natürlich.

Kommandeur

  • Die maximale Anzahl des Effekts wurde auf 4 reduziert, doch die Fähigkeit so angepasst, dass er mit 4 Effekten so viel dazu erhält, wie er früher mit 7 Effekten dazu erhalten hatte. Außerdem bleibt das Talent nun für 5 weitere Sekunden lang aktiv, wenn sich kein Verbündeter mehr in Reichweite des Woiwoden befindet.

Cryo / Eissturm

Cryo’s Eissplitter erhielten nicht unbedingt das beste Update aller Zeiten - es ist nicht an uns vorbei gegangen, dass manche Spieler dieses Talent aus ihren Cryo-Builds entfernten.

Wir bemerkten außerdem, dass Cryo an einem Mangel an interessanten Spielmechaniken litt, und dass er wenige Wege hatte, mit anderen Charakteren zu interagieren; also anstatt mit der Regeneration seiner Energie oder Gesundheit zu experimentieren, haben wir uns entschieden, dem Cryo eine neue Mechanik zu geben, um seinem zerbrochenen Eissplitter zu neuem Glanz zu verhelfen. Richtig gelesen, eine ganz neue Spielmechanik!

Eissplitter

  • Das Talent kann nun nur noch gegen Gegner eingesetzt werden.
  • Die “Pfähl”-Mechanik wurde komplett umgestaltet. Wenn du nun die Eissplitter aufwertest, verursachen diese zusätzlichen Schaden. Die Höhe des zusätzlichen Schadens beruht darauf, wie sehr das Ziel verlangsamt ist. Wenn der Gegner um 50% verlangsamt ist, verursacht Eissplitter 150% zusätzlichen Schaden.

Jungfrau/Nymphe

Die Nymphe ist momentan der vielseitigste Ganker/Initator im Spiel, und anders als andere Ganker, bleibt sie nützlich, selbst wenn der Angriff fehlschlägt.

Dies verdankt sie ihrer starken Kontroll-Fähigkeiten und ihrer Gabe, die Werte der Gegner zu senken. Wir hassen es, die Parade der Nymphe abzublasen, aber man kann nicht alles haben. Die Nymphe verliert nun einiges ihrer sagenhaften Vielseitigkeit, aber eine ihrer alten Spielmechaniken, die für sie früher nicht sehr hilfreich war, haben wir nun aufpoliert und angepasst.

Gelassenheit

  • Die Reichweite wurde von 23 Meter auf 14 Meter verringert (die Reichweite, auf der Auto-Angriff effektiv wird). Nachdem man dieses Talent zu Ruhestörung aufwertet, entzieht es nicht mehr die Energie der Feinde, sondern fügt ihnen magischen Schaden zu, jedes Mal, wenn sie eines ihrer Talente benutzen.

Beschwörung

  • Dieses Talent verringerte früher sowohl die Ausdauer als auch den Willen von immoblisierten Gegnern. Es verringert nun nur noch die Ausdauer.

Hexer

Das Rebalancing des Wanderers berücksichtigt die neuen zusästzlichen Talent-Seiten.

Seitdem der Held in das Spiel eingeführt wurde, war er die lebende Verkörperung des Sinnspruches “Verstand über Stärke” - sein Intelligenz-Build war sehr viel beliebter als sein Stärke-Build. Aber manchmal geht auch nichts über schiere, rohe Stärke, worauf der neue und verbesserte Stärke-Build Wanderer schwört!

Heldenmut

  • Dieses Talent wird nun durch Stärke oder Intelligenz verstärkt, je nachdem, welches davon höher ist (davor war es immer Intelligenz).
  • Da die Anfangswerte der defensiven Attribute und deren Zuwachs verändert wurden, wurde der Verteidigungs-Wert dieses Talents um 30% verringert.

Entschlossener Angriff

  • Schaden um 20% erhöht.

Rache

  • Dieses Talent wird nun durch Stärke oder Intelligenz verstärkt, je nachdem, welches davon höher ist.

Duellant / Prinz der Diebe

Im “Late Game” ist der Prinz eine wahrhafte Killermaschine, aber das “Early Game” ist eine Zeit, in der es immer jemanden gibt, der besser ist als der Prinz, egal was man mit dem Prinzen bewerkstelligen möchte.

Wir haben uns entschieden, dagegen vorzugehen, indem wir den Helden schon ein bisschen früher glänzen lassen und seine Überlebensfähigkeit im Kampf erhöhen.

Finaler Schuss

  • Dieses Talent wurde von der vierten Stufe zur dritten Stufe bewegt, wo es den Platz des Teuflisch Scharfen Schwertes eingenommen hat. Alle Spieler, die den Prinzen vor dem Patch gekauft hatten, werden die 27 blauen Talente seines ursprünglichen Sets erhalten.

Blitzschlag

  • Regeneration der Gesundheit bleibt dieselbe, anders als bei anderen Nahkampf-Helden.

 

Erfinder

Es ist kein Geheimnis, dass der Erfinder von seinen Bauteilen abhängig ist, um nützlich zu sein.

Anstelle eine weitere Ressource hinzuzufügen, um das Gameplay des Helden anzupassen, haben wir eine davon entfernt.

  • Von nun an benötigt der Erfinder keine Energie, um seine Fähigkeiten zu nutzen.

Fee / Feenkönigin

Die Fee ist schon so, wie sie zurzeit ist, mit ihren ausgeklügelten Spielmechaniken komplex genug. Daher haben wir uns entschieden, bloß ihre Nützlichkeit ein wenig zu erhöhen.

Schutzfeen

  • Dauer erhöht von 5 Sekunden auf 6 Sekunden, DPS bleibt der gleiche.
  • Zusätzlicher “Eigener Terrain”-Bonus von 2 Sekunden auf 3 Sekunden erhöht.

Highlander / Unsterblicher Künstlerin

Hieb des Helden

  • Die Betäubungsdauer bei der „Würdiger Gegner“ Verbesserung wurde von 1,7 auf 1 Sekunde verringert.
  • Die Verlangsamung bei der „Stahlwirbel“ Verbesserung, wurde von 90% auf 70% verringert.

Verachtung des Schmerzes

  • Erhöht jetzt den höheren Wert von Ausdauer oder Willen, nicht nur Ausdauer, wie dies früher der Fall war.

Künstlerin

Das Talent „Gemaltes Tier“

  • Der Schaden wurde um 10% verringert.

Vollstrecker

Das Talent „Courage“

  • Die Höhe der Regeneration pro Wut-Einheit wurde verringert. Jetzt, bei 300 Intelligenz (und mehr), wird der Held um 20% weniger Gesundheit regenerieren. Dabei erhöht sich der ursprüngliche Wert um 5%.

Jagdfieber

Das Talent „Jagdfieber“

  • Zusätzlicher Schaden wurde um 20% vergrößert.

Korrekturen und Verbesserungen

  • Der Fehler, dass die Energie-Bar Anzeige in orangener Farbe angezeigt wurde, wenn man Vollstrecker im Team hatte wurde behoben;
  • Der Held wird nicht länger erhöhten Schaden mit dem Gegenstand „Magisches Auge“ beim Angriff mit dem Talent „Glühender Lauf“, „Jagdfieber“ oder „Courage“ (Bonus des eigenen Terrains) zufügen.
  • Das Talent „Mal des Jägers“ kann man jetzt auf die Belagerungswaffen im Spielmodus „Vorposten“ anwenden.
  • Der Held ist jetzt sowohl als Verbündeter / Feind während des Trainings (wenn man mit Bots spielt) verfügbar.

Fehler behoben:

  • Der aktuelle Wut-Wert wurde nicht mehr angezeigt, nachdem man ins Spiel nach einem Disconnect zurückkehrte.
  • Fehler in der Arbeit des Talents „Glühender Lauf“ behoben, welches die Abklingzeit des Talents blockierte, das Verbrauchen von Wut bei Auto-Attacken verhinderte und in die „Courage“ unter der Wirkung des Talents „Jagdfieber“ eingreifen ließ ohne Verbesserung bis zu der „Zornbewältigung“.
  • Schaden den der Vollstrecker zufügt, wird jetzt in normaler Schriftgröße angezeigt.
  • Abweichungen und allgemeine Ungenauigkeiten in der Talentbeschreibung des Helden sind ebenfalls behoben.
  • Korrekte Schuss-Animationen während des Talent „Überlebensinstinkt“ aktiv ist wurden hinzugefügt.

Krötenreiter / Sumpfkönig

  • Der Held konnte mit seinem Talent „Schnapp ihn dir!“ andere Spieler in die nicht ungangbaren Zonen ziehen. Jetzt sind diese Zonen nicht mehr für die Sprünge erreichbar.

Zusätzliche Talente-Tabs

Eine häufig gewünschte Option in Prime World sind Tabs für unterschiedliche Builds eines Helden. Die zusätzlichen Tabs werden euch erlauben, unterschiedliche Talente-Zusammensetzungen (in Gamer-Worten „Builds“) für einen Helden zu speichern. Wir addieren zwei zusätzliche Tabs, sodass insgesamt für einen Helden drei Builds gespeichert werden können. Im Vorbereitungsfenster können Builds umgeschaltet werden, um die Gruppenzusammensetzung zu optimieren.

  • Für jede Talent-Registerkarte kann man einen benutzerdefinierten Namen von x bis y Zeichen vergeben.
  • Alle, an einen Held gebundene Talente sind in jedem Tab verfügbar. Wenn Sie ein Talent lösen, wird es auch von allen anderen Tabs gelöst.
  • Das Vorbereitungsfenster hat nun zwei Schaltflächen: Talente und Skins. Wenn man auf diese drückt verändern sich auch die Optionen, Wahl des Skins oder die Talent-Tabs.
  • Falls ihr Ratings ohne Vorbereitungsfenster spielt, müsst ihr den nötigen Tab auswählen bevor ihr die Kampfsuche startet.
  • Die Verteilung von Fertigkeitspunkten ist nun individuell für jeden Tab möglich.
  • Das Zurücksetzen von Fertigkeitspunkten ist jetzt kostenlos.
  • Das Interface des Helden Fensters wurde geändert. Jetzt beinhaltet dieses Fenster die Beschreibung eines Helden sowie visualisierte Werte von Angriff, Verteidigung, Macht der Talente, und Helden-Schwierigkeitsgrad.
  • Für Aufgaben in der Taverne werden die maximalen Parameterwerte unter allen Builds benutzt.

Neue Talent-Indikatoren wurden der Bibliothek hinzugefügt:

Wenn ein Talent in einem anderen Tab des aktuellen Helden in Benutzung ist und an den aktuellen Held gebunden - wir ein Helm-Symbol auf grünen Hintergrund angezeigt.
Wenn ein Talent nicht in einem anderen Tab des aktuellen Helden in Benutzung ist, aber an den aktuellen Held gebunden ist, wird ein grüner Kreis angezeigt.
Wenn ein Talent nicht in Benutzung ist und auf keinen anderen Helden angewendet wird, wird ein roter Kreis angezeigt.

Talente

Der Verkaufspreis der Talente im Silber hat sich verändert:

  • Der Verkauf eines blauen Talents kostet 20 Silber (statt 80 Silber).
  • Der Verkauf eines lila Talents kostet 80 Silber (statt 500 Silber).
  • Der Verkauf eines orangen Talents kostet 500 Silber (statt 1000 Silber).

Da die Effektivität der Klassentalente verringert wurde, haben wir die Abklingzeiten einiger aktiver Talente vergrößert:

  • „Atem des Lebens“: Die Abklingzeit wurde von 60 auf 75 Sek. erhöht
  •  „Schutz des Schattens“: Die Abklingzeit wurde von 90 auf 120 Sek. erhöht
  •  „Fessel der Erde“: Die Abklingzeit wurde von 120 auf 150 Sek. erhöht
  •  „Mentale Klinge“: Die Abklingzeit wurde von 90 auf 120 Sek. erhöht
  •  „Hellsehen“: Die Abklingzeit wurde von 45 auf 60 Sek. erhöht
  •  „Säureentladung“: Die Abklingzeit wurde von 100 auf 120 Sek. erhöht

Außerdem:

  • Ab jetzt brauchen alle aktiven lila und blauen Talente keine Energie mehr für die Aktivierung.
  • Die Zeit der Verlangsamung durch „Eisige Gewalt“ wurde von 2 auf 1,5 Sek. verringert.
  • Fehler bei der inkorrekten Abbildung des Helden auf der Karte bei der Aktivierung des Talenten-Satzes „Blinder Seher“ wurde behoben.
  • Das Talent „Blinder Seher“ macht nun die unsichtbaren Helden korrekt sichtbar.
  • Jetzt kann der Drache aus dem Talente-Satz „Weg des Drachen“ nicht mehr als ein Ziel für das Verwenden beliebiger Talente gewählt werden. Früher konnte man die Talente hierfür benutzen, aber diese fügten keinen Schaden zu.

Neuer Spielodus: „Manöver“

Viele Spieler haben den Wunsch geäußert im Grenzgebiet kämpfen zu können und im Fall einer Niederlage keinen Ratingverlust zu haben. Gesagt - getan! Mit diesem Update implementieren wir es als einen neuen Spielmodus. „Manöver“ ist identisch zum normalen Grenzgebiet, nur mit einer Besonderheit – das Spiel in diesem Modus beeinflusst das Rating überhaupt nicht.

Der Spielmodus ist nach folgendem Zeitplan (MEZ) verfügbar:

  • 6:00 - 8:00
  • 11:00-13:00
  • 17:00-20:00

Kampf

  • Zusätzliche Animationseffekte (Schmetterlinge, Käfer, Vögel) wurden erneut im Grenzgebiet aktiviert.
  • Die Chancen der Talenten-Auswahl sind normalisiert worden.

Schloss

  • Neuer Skin - Schwarze Hexenmeisterin für den Held Beschwörer/Hexenmeister
  • Der Preis von dem Skin Feuerpriesterin für den Held Beschwörer/Hexenmeister wurde reduziert. Jetzt 69 Gold, statt 99.
  • Das Helden-Fenster hat nun zusätzliche Filter um die Helden nach ihren Rollen zu sortieren(Mörder, Stürmer, usw.).
  • Im Bereich „Bau“ hat jetzt jedes Gebäude ein Symbol, das darstellt, welche Ressourcen das jeweilige Gebäude produziert.

Zusätzliche Filter für die Talente in der Bibliothek:

  • Regeneration der Gesundheit

(Obwohl dies nicht für das Talent „Unermüdlicher Verteidiger“ aus dem Clan-Shop gilt, erhöht dieses Talent die Gesundheitsregeneration eines verbündeten Helden mit einem Faktor von × 1,8 Regeneration der Gesundheit für den Held, der die geringersten % an Gesundheit hat.)

  • Regeneration der Energie
  • Geschwindigkeit

(Funktioniert jedoch nicht für die Talente die den Feind verlangsamen, z.B. „Eisige Gewalt“ und „Unbeugsamkeit“, letzteres hat folgende Beschreibung: Die Helden-Geschwindigkeit erhöht sich um X%, wenn man den Wiederbelebungsort besucht und dauert an bis ein Held entweder Schaden zufügt oder einsteckt.)

  • Regeneration der Gesundheit

(Obwohl dies nicht für das Talent „Unermüdlicher Verteidiger“ aus dem Clan-Shop gilt, erhöht dieses Talent die Gesundheitsregeneration eines verbündeten Helden mit einem Faktor von × 1,8 Regeneration der Gesundheit für den Held, der die geringersten % an Gesundheit hat.)

  • Regeneration der Energie
  • Geschwindigkeit

(Funktioniert jedoch nicht für die Talente die den Feind verlangsamen, z.B. „Eisige Gewalt“ und „Unbeugsamkeit“, letzteres hat folgende Beschreibung: Die Helden-Geschwindigkeit erhöht sich um X%, wenn man den Wiederbelebungsort besucht und dauert an bis ein Held entweder Schaden zufügt oder einsteckt.)

Bekannte Probleme

  • Manche Spieler können einige Probleme mit der Anzeige von Halloween-Skins (Ausgetrocknet, Cutie Zombie, Calavera, Transsilvanier) haben. Alle Besitzer werden ihre Skins im Laufe des Tages zurückerhalten.
  • Bei dem Kauf von beliebigen Helden kann es bis zu seiner Erscheinung im Schloss etwa 5 Sek. dauern (durchschnittliche Dauer beträgt 3-4 Sek.). Während dieser kurzen Zeit kann man keine anderen Handlungen (einschließlich wiederholt den Helden zu kaufen) – Das Schloss-Interface wird nicht aufrufbar.
  • Wenn man das Fenster mit einem Held nach seinem Kauf öffnet, werden alle Kauf-Tasten aus dem Beschreibungs-Fenster verschwinden. Es wird keine Ressourcen-Ausgabe, sogar bei dem wiederholten Drücken erfolgen.
  • Nachdem man im Vorbereitungsfenster auf „Fertig“ klickt, bleiben die Pfeile welche die Talente-Tabs umschalten aktiv. Seid vorsichtig, damit ihr nicht mit dem falschen Build in den Kampf startet.
 

Freunde von Praia! Das heutige Update kam trotz aller Vorzeichen nicht einfach am Freitag, sondern am Freiteg der 13.! Zu diesem Anlass, verschenken wir an alle Spieler eine besondere Flagge: «Freitag,der 13».  Lasst eure Feinde fürchten!