Neuigkeiten

Mimi ist im Spiel!

24 Dezember 2015

Krieger von Praia!

Unser neuer Held ist bereits in Praia - Mimi! In dieser Nachricht möchten wir euch ausführlicher über ihn erzählen.

Die häufigste Frage über Mimi lautet: Wie viel kostet er und muss man den Schlosslevel erhöhen, um ihn für Silber anheuern zu können? - Die Antwort folgt.

Wie ihr euch bestimmt erinnern könnt, haben wir seit der Veröffentlichung von Tu`Rehu nicht nur auf das Erhöhen vom Schloßlevel als Anforderung zur Heldenanheuerung (wie es früher war) verzichtet, sondern auch im Allgemeinen die Schlosslevel-Anforderung zur Heldenanheuerung mit Silber bis auf Level 25 runter gesetzt.

Das war in erster Linie dafür gemacht, dass die Neulinge, welche eigentlich Monate dafür brauchen würden, die neuesten Helden anzuheuern, mit erfahrenen Spielern mit komplett hochgestuften Schlössern in ihren Möglichkeiten auszugleichen.

Doch in Prime World als MOBA galt von Anfang an als seine Besonderheit bestimmte Elemente des Sammelkartenspiel-Genres (welche ihren Ausdruck vor allem im Talentsystem gefunden haben) und die Entwicklung von Spielern nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch außerhalb der Kämpfe. Der neue Content soll dabei einige Zugangsbeschränkungen haben, bestimmte Bemühungen von den Spieler fordern, um ihn zu erhalten, damit er zumindest fuer eine Weile nach seiner Erscheinung Exklusivität im Spiel bewahrt.

Deswegen haben wir folgende Entscheidung getroffen:

Um Mimi im Schloß für Silber anheuern zu können, muss man eine einfache Questreihe erfüllen, welche allerdings 7 Tage für ihre komplette Erfüllung brauchen wird.

Die Reihe besteht aus 7 Quests, die Erste wird euch schon heute im Schloss zur Verfügung stehen. Jeden Tag während der kommenden Woche wird sich um Mitternacht eine neue Quest öffnen. Die letzte Quest erscheint im Spiel am 30. Dezember. Spieler welche sie erfüllen, können danach Mimi für 750 000 Silber anheuern (ab Schlosslevel 25). Die Kette wird bis zum 2. Januar verfügbar sein. Der letzte Tag, wann man sie anfangen kann ist der 2. Januar.

Alternativ kann man den Helden wie immer gleich nachdem er im Schloss erscheint für 299 Gold anheuern. Dabei erhalten alle Spieler, die den Helden bis zum 30. Dezember kaufen, den exclusiven Skin “Grinche” geschenkt.

Gewöhnliche Anheuerungsbedingungen (der Kauf für Silber ohne die Questreihe zu erfüllen) werden für alle Spieler mit Schlosslevel 25+ ab 6. Januar freigeschaltet.

Auf solche Weise wird Mimi in 2 Wochen für alle Spieler zugänglich sein, - doch seine Exclusivität wird einige Zeit erhalten bleiben! Denn er selbst möchte zumindest gleich nach seiner Veröffentlichung in Praia besonders sein. Jetzt, da wir euch über alle Anheuerungsbedingungen informiert haben, lasst uns zu seinen Kampffähigkeiten übergehen.

“Mach mich nicht böse!”

Die Benennung der ersten passiven Fähigkeit verschafft am besten einen Überblick, was auf dem Kampffeld passiert, wenn Mimi da ist.

Immer wenn der Held Schaden zufügt oder bekommt, sammelt er Zorn an. Wenn die maximale Menge Zorn angesammelt ist, erfolgt die Verwandlung - das niedliche kleine Tierchen wird mehrfach größer und bekommt neue zerstörende Fähigkeiten, welche seine Feinde erschrecken und in die Flucht treiben.

Grrr! Wahrhaftig, macht ihn nicht böse!

Allerdings kann sich Mimi nicht lange ärgern. Wenn er innerhalb von 10 Sek. keinen Schaden zufügt oder bekommt, beginnt sein Zornlevel nach und nach zu sinken. Dabei regeneriert der Held für jede verlorene Zorneinheit einen Teil seiner Gesundheit.

Für die Aktivierung seiner Fähigkeiten benutzt Mimi keine Ressourcen.

“Spring!“

Der kleine und flinker Held kann einfach nicht auf einem Platz bleiben. Drückt sich von der Erde mit seinem großem und starkem Schweif ab und springt hin und her, auf einmal springt er in die Mitte des Kampfes und danach flieht er schon von einer Verfolgung. Doch der Held ist zu leicht, um mit dieser Fähigkeit jemandem Schaden anzubringen.

Nach dem Erlernen des Talentes, wird Mimi vor dem Sprung unsichtbar. Probiere mal zu raten, wo er hin springt!

Im bösen Form, wenn der Grr seine erste Fähigkeit benutzt, macht er nicht nur einen Sprung, sondern fügt auch allen Feinden in der Aufsetzzone Schaden zu. Das verbesserte Talent erlaubt es ihm auch alle betroffenen Feinden für 4 Sek. zu lähmen.

“Leichte Beute!”

Sogar umgeben von Feinden findet der Held einen Ausweg!

Das Anwenden des zweiten aktiven Talentes reduziert die Ausdauer aller Feinde in der Umgebung und fügt ihnen Schaden über eine bestimmte Zeit zu.

Die erlernte Verbesserung gibt ihm sogar die Möglichkeit den Feind zu betäuben, welcher die Grenze der Fähigkeitswirkung zum ersten Mal überschreitet.

In der Form von Grr springt der Held hoch und landet auf demselben Platz, dabei zerbricht er den Boden, sodass eine Knallwelle entsteht, welche allen Helden in der Umgebung Schaden zufügt. Verbesserte Fähigkeit macht den Schlag noch stärker, sodass alle getroffenen Feinde in die Luft geworfen werden.

“Erzittere!”

Beim Aktivieren des dritten Talentes wird der Held für 3 Sek. gegen den Angriff seiner Feinde völlig immun. Außerdem bekommt der Held die Fähigkeit durch seine Feinde zu gehen, wobei er ihnen bei der ersten Berührung Schaden zufügt.

Das verbesserte Talent macht den Helden noch beweglicher, indem es sein Lauftempo erhöht.

Beim Aktivieren seines dritten Talentes in wütender Form benutzt der Held sein Brüllen, um seine Feinde zu verwirren und den Schaden ihrer Angriffe zu reduzieren. Die verbesserte Fähigkeit macht das bullerige Brüllen noch furchteinflößender, was die Feinde betäubt und sie ihre Fähigkeiten 2 Sek. lang nicht benutzen lässt.

“Ich wehre mich!”

Das letzte passive Talent des Helden. In wütender Form erhöht der Held seine Defensivwerte, was ihn zu einem noch gefährlicheren Gegner macht.

Die verbesserte Fähigkeit erlaubt es ihm, während der Verwandlung eine Aura von Schrecken auszustrahlen, welche alle Feinde um ihn herum in Panik versetzt.

Wir hoffen, mit dieser Nachricht eure wichtigsten Fragen über Mimi beantwortet zu haben. Der neue Held ist online. Auf zu neuen Siegen!

Euer Prime World Team