Neuigkeiten

Rache ist was ich brauche!

08 Juli 2016

Der zentrale Platz war mit Händlern besetzt, welche von einem Bösewicht überfallen worden waren. — Ich schwöre, er erschien plötzlich hinter meinem Rücken! — hat einer der Augenzeugen den anderen erzählt, — Und nach einer Sekunde war er wieder weg, neben dem anderen Wagenzug!

Menschen, welche sich um den Erzähler herum versammelten, sahen ihn schief an und schüttelnten den Kopf, doch keiner ging weg. Alle wollten wissen, wie es einem einzigen Räuber gelungen ist, eine ganze Bande in diesen Wäldern voller Bestien und Helden zu sammeln. Hier würde man sogar an übermenschliche Fähigkeiten glauben…

In einen Kragenmantel gehüllter Mann, welche hinter dem Gedränge stand grinste nur und richtete seine Kapuze. Er wusste doch, was los war…

Alles fing an als sein Vater, der beste Jäger aus dieser Gegend, von einem Waldgeist überfallen wurde. Seine Kameraden ließen ihn nicht im Stich und als er Heim gebracht wurde, blutete er und war kaum noch am Leben. Die Mutter ging dann zu den Ärzten, nur der Preis war so hoch… sie musste dann das Geld bei den Händlern leihen. Aber wer hat damals gewusst, wie hoch der Zins sein wird!

Innerhalb eines Jahre sind die Eltern ums Leben gekommen, währen sie bestrebt waren die Zinsen zu zahlen. Im Endeffekt sollte das Kind, eine Waise, auf der Straße wohnen. Keiner weiß was ohne des Schutzes von Prime passiert wäre!

Der junger Mann verließ den Marktplatz. Seitdem strebte er danach, den Armen auf Rechnung der Händler zu helfen.

***
Auf dem Rückweg ist es ihm gelungen das Gespräch der Wächter zu belauschen. Man sagt der Lord ist müde von den ständigen Überfällen des unbekannten Räubers und bald wird er seine besten Helden in den Wald auf die Suche schicken. Der Mann gab nur einen Laut von sich. Wollen wir Verstecken spielen? Ganz gerne! — dachte er, — Wir machen das aber noch interessanter — wir werden nach meinen Regeln spielen…

***
Nachdenklich lehnte sich der Mann gegen die Mauer des Schlosses. Nur ein nervöses Klopfen der Schuhspitzen und kaum hörbares Schnauben zeigte seine Nervosität. An dem Moment hat er für sich eine Entscheidung getroffen und ging ins Schloss herein.

Schon am nächsten Tag erschien er im Schloss - der Revolverheld.

Originalheld: Vollstrecker
Price: 49 Gold