Neuigkeiten

Ihr habt uns gefragt - wir antworten!

30 Mai 2018

Liebe Freunde!

Es ist an der Zeit, dass wir die dritte Ausgabe der Reihe «Fragen und Antworten» veröffentlichen, in der wir Fragen von Prime World-Spielern beantworten.

Wir möchten daran erinnern, dass zukünftige Antworten auf Fragen nur kommen können, wenn diese in einer speziellen Formhinterlassen werden.

Jeder Held hat jetzt ein zweites Ultimat!
Werden Sie mehr Klassen-Talente für unsere geliebten Helden entwickeln?

Das ist richtig - alle derzeit zum Spiel hinzugefügten Helden haben die alternativen Ultimative und die neuen Helden haben jetzt sofort zwei Ultimative. Alternative Ultimative haben dem Spiel eine Menge Variabilität hinzugefügt. Einige Spieler ließen bisher unbeliebte Stärke/Intellekt-Builds immer häufiger auf den Schlachtfeldern erscheinen (dies geschah mit der Feuerfüchsin und Nachtschatten), andere ließen einige Helden eine neue Rolle spielen (Gesichtsloser und Koloss). Natürlich begannen die Spieler nachdem jeder Held seine alternative Ultimative erhalten hatte zu fragen: «Was kommt als nächstes?». Wir möchten darauf hinweisen, dass die Theorie, dass wir auch ein drittes Ultimat erstellen werden eine Zeit lang sehr populär war:) Heute sind wir bereit, die Wahrheit darüber zu enthüllen, was in diesem Sommer mit allen Helden geschehen wird!

Ab dem ersten Sommer-Update werden wir damit beginnen, die Talente der Basisklasse zu verbessern. Das Ziel der Verbesserungstalente ist es, eines der bereits vorhandenen Talente der Basisklasse leistungsfähiger und interessanter zu machen. Spieler können pro Build nur ein Verbesserungstalent hinzufügen, also muss entschieden werden, welche Klassenfähigkeit aktiviert werden soll - zum Beispiel «Wind und Funken» oder «Schlauer Fuchs» der Feuerfüchsin.

Wie schon bei den alternativen Ultimativen werden einmal pro Woche neue Verbesserungs-Talente veröffentlicht - zwei Talente zur Auswahl für einen Helden.

Wie wählt man aus, welcher Held im nächsten Update wieder ausgeglichen wird?

 

Jedes Update bringt viele Änderungen in den Talenten und Eigenschaften der Helden mit sich. Wir sahen Leute, die fragten, wie wir auswählen, welchen Helden wir in den Updates ändern und warum die Änderungen auf diese Weise gemacht werden und nicht auf eine andere. Dazu ein Beispiel anhand des Updates 11.9.1. Bei fünf der Helden wurde das Gleichgewicht in dieser Version geändert: Königin der Nacht, Gefallener Lord, Pestarzt, Cryo, Sturmwerfer.

Fangen wir mit der Königin der Nacht an. Alternative Ultimate hauchte der Heldin neues Leben ein und sie wurde bei den Spielern viel beliebter. Es gab jedoch noch viele Kommentare, die besagen, dass sie übermächtig wurde, und ihre Siegrate stieg dramatisch an, was bedeutet, dass die alternative Ultimative in ihrer ursprünglichen Form nicht gut ausbalanciert war. Um die Heldin etwas weniger stark zu machen, mussten wir einige Korrekturen an ihrem Stärke-Build vornehmen.

Der zweite Held, dessen Fähigkeiten und Eigenschaften Veränderungen waren, war der Gefallene Lord. Obwohl er vor nicht allzu langer Zeit in Praya ankam, ist er bereits ein beliebter Held geworden. In den Kommentaren zum neuen Helden wurde jedoch festgestellt, dass er sowohl übermächtig als auch zu schwach war. Wenn er alle Stapel des Arsenals gesammelt hatte, war er fast unschlagbar, aber wenn er keine davon hatte, war es zu einfach, ihn zu töten

Deshalb mussten wir fast alle seine Fähigkeiten ändern. Nachdem die Änderungen umgesetzt wurden, wurde er anfälliger, wenn alle Stapel des Arsenals gesammelt wurden und stärker, wenn er ohne sie gelassen wurde.

Die letzte Heldin, die wir in dieser Ausgabe diskutieren werden, ist Cryo. Sie ist eine der ältesten Heldinnen in Praya und gleichzeitig eine der beliebtesten Spielerinnen im mittleren Ranking. Allerdings wurde sie eine selten gewählte Heldin auf den hohen Bewertungen. Wir mussten einige Korrekturen vornehmen, um das Problem zu beheben. Wir haben einige Korrekturen eingeführt, eine nach der anderen. Nach jeder Änderung warteten wir eine Weile, um zu sehen, ob die Veränderung ihren Zweck erfüllt oder ob wir neue Änderungen vornehmen mussten.

Wie funktionieren die Nicht-Klassen-Angriffsmodifikatoren?

Die Fähigkeiten der Helden können in zwei Typen eingeteilt werden: «Faire» — jene die der Liste der Talente der Helden etwas Neues hinzufügen, sowie jene, die die Angriffe der Helden und andere Talente mächtiger machen.

Aus diesem Grund tauchen immer wieder neue Fragen auf, welche Talente die Angriffe der Helden beeinflussen und welche nicht. Zum Beispiel, wie werden Talente aus dem Set der Todesberührung, Talente aus dem Set der Zerstörermacht und ein besonderes Talent, Zerstörung, mit Fähigkeiten kombiniert, die wie Autoangriffe von Helden aussehen (wie Meijins Puncher und Ravens Feuersturm)?

Alle Talente, die über buff auto attackiert werden. Diese Talente summieren sich nur mit Fähigkeiten, die auch die Autoangriffe der Helden verstärken (wie die alternativen Ultimativen der Feuerfüchsin und des Arkandrachens).

Solche Talente wirken sich nicht auf «faire» Talente aus, auch wenn sie ähnlich aussehen wie Autoangriffe (wie Meijin's Puncher und Ravens Feuersturm).

Wenn Sie Ihre Frage stellen und eine Antwort innerhalb dieser Serie erhalten möchten, schreiben Sie diese bitte in das spezielle Formular. Die interessantesten, am häufigsten gestellten oder einfach nur unterhaltsamen Fragen werden in den nächsten Ausgaben von «Fragen und Antworten» beantwortet.

Immer bei euch,
Prime World Entwicklungsteam