Die Bedingungen der Benutzung

NIVAL, INC.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Datum des Inkrafttretens: 6. Mai 2014

1. VEREINBARUNG

Die Bedingungen dieser Vereinbarung („Nutzungsbedingungen“ oder „Bedingungen“) regeln das Verhältnis zwischen Ihnen und Nival, Inc. („Nival“) bezüglich Ihrer Nutzung der von Nival bereitgestellten Online-Social-Games und der damit verbundenen Dienste („Dienst(e)“). Diese Nutzungsbedingungen umfassen und schließen weitere wichtige Richtlinien und Regeln ein, die ohne Einschränkung unsere Datenschutzbestimmungen und unsere Verhaltensregeln (diese sind unten aufgeführt) beinhalten.

Falls Sie unsere Dienste über ein soziales Netzwerk, eine soziale Plattform oder einen Anwendungsdienstleister („Dienste Dritter“, z. B. Facebook, Steam, iTunes, Google Play, etc.) in Anspruch nehmen, so unterliegen jegliche von diesen Drittanbietern zur Verfügung gestellte Funktionen, die über Nivals Dienste hinausgehen, den Richtlinien dieser Drittanbieter.

Falls Sie mit einem Teil der zu jenem Zeitpunkt geltenden Nutzungsbedingungen, den Datenschutzbestimmungen Nivals, anderen Richtlinien oder Regeln Nivals oder unseren Verhaltensregeln bezüglich der Nutzung unserer Dienste nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer Dienste sofort einstellen und Ihre Nutzungslizenz wird aufgehoben.

Die Nival Group verfügt über und betreibt Spiele und Spieldienste in mehreren Gerichtsbarkeiten. Bitte beachten Sie, dass diese Nutzungsbedingungen nur für die Dienste gelten, die von der in den Vereinigten Staaten ansässigen Nival, Inc. bereitgestellt werden.

2. DATENSCHUTZ

Nival respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer. Unsere Datenschutzbestimmungen sind wesentlicher Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen. Durch die Nutzung dieser Dienste bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen genau gelesen haben. Diese finden Sie hier: http://de.playpw.com/privacypolicy.

3. AKTUALISIERUNGEN

Nival behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, zu modifizieren und Abschnitte hinzuzufügen oder zu entfernen, indem die entsprechend geänderten Bedingungen auf der Website Nivals veröffentlicht werden. Falls Änderungen vorgenommen werden, erhalten Sie unter Umständen zusätzlich eine Sondermitteilung, z. B. per E-Mail oder durch eine Mitteilung innerhalb unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung dieser Dienste bestätigen Sie, dass Sie derartigen Änderungen zugestimmt haben. Soweit nicht anders angegeben, treten alle geänderten Bedingungen automatisch 30 Tage nach der ursprünglichen Veröffentlichung in Kraft. Nival behält sich außerdem das Recht vor, jederzeit andere Richtlinien oder Regeln zu überarbeiten. Die neuen Fassungen werden auf www.nival.com oder innerhalb des entsprechenden Spiels zur Verfügung gestellt.

4. LIZENZ ZUR NUTZUNG UNSERER DIENSTE UND SPIELE

Sofern Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, bewilligt Nival Ihnen eine einfache, nicht übertragbare, widerrufliche und begrenzte Lizenz, um die Dienste ausschließlich für Ihre eigene, nichtkommerzielle Unterhaltung zu nutzen. Sie stimmen zu, diese Dienste nicht für andere Zwecke zu nutzen. Falls Sie gegen eine dieser Bedingungen verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Lizenz ohne Vorwarnung zu widerrufen.

5.ZUGANG ZU DEN DIENSTEN

Falls Sie die Dienste über einen Drittanbieter nutzen oder Zugang über einen Drittanbieter erlangt haben, so sind Sie dazu verpflichtet, über ein rechtmäßiges Konto bei diesem Drittanbieter zu verfügen. Es ist außerdem möglich, dass Sie für Ihr Mobilfunkgerät über ein Konto beim Anwendungsdienstleister verfügen müssen. Sie garantieren hiermit, dass es Ihnen gestattet ist, Produkte US-amerikanischen Ursprungs zu erhalten, Dienste oder Software eingeschlossen. Sie tragen sämtliche Kosten für jegliche Gebühren, darunter auch Internet- und Mobilfunkkosten, die durch die Nutzung der Dienste entstehen.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Aktivitäten über einen Drittanbieter, die über die Nutzung dieser Dienste hinausgehen, den Richtlinien dieses Drittanbieters unterliegen. So könnte beispielsweise ein Verstoß gegen die Erklärung der Rechte und Pflichten von Facebook oder des Steam-Nutzungsvertrags dazu führen, dass Sie Nivals Dienste nicht mehr nutzen dürfen.

6. MINDERJÄHRIGE; EINVERSTÄNDNIS DES VORMUNDS/DER ELTERN

Sie sind nicht berechtigt, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wenn Sie noch unter 13 Jahre alt sind. Wenn Sie auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, gewährleisten und versichern Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Falls Sie noch nicht volljährig, aber mindestens 13 Jahre alt sind, empfehlen wir Ihnen, die Erlaubnis eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vormunds einzuholen, bevor Sie auf die Dienste zugreifen. Falls Sie virtuelle Zahlungsmittel und/oder virtuelle Güter (in unten stehendem Abschnitt 10 definiert) mit Facebook-Gutschriften oder auf andere zugelassene Art und Weise erwerben, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein oder, falls Sie noch minderjährig sind, bestätigen, dass Sie die Erlaubnis und Einwilligung Ihres gesetzlichen Vormunds/Ihrer Eltern haben, derartige kostenpflichtige Handlungen auszuführen.

7. VERHALTENSREGELN

Ihre Nutzung der Dienste unterliegt bestimmten Regeln (den „Verhaltensregeln“). Diese werden von Nival verwaltet und durchgesetzt. Sie sind verpflichtet, die Verhaltensregeln zu kennen, zu verstehen und sich an diese zu halten. Eine gegen die Verhaltensregeln verstoßende Nutzung der Dienste ist streng verboten und kann zum sofortigen Widerruf Ihrer beschränkten Lizenz führen. Zudem können Sie möglicherweise für Rechtsverletzungen haftbar gemacht werden.

Die folgenden Verhaltensweisen und Inhalte innerhalb der Dienste sind ausdrücklich untersagt. Ihr Konto wird im Falle derartiger unerlaubter Handlungen und Verhaltensweisen aufgelöst. Nival behält sich das Recht vor, gegen Personen, die in Nivals Ermessen gegen diese Bestimmungen verstoßen, vorzugehen und entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten.

Beleidigende und illegale Inhalte und Verhaltensweisen:

Sie stimmen zu, sich unter keinen Umständen an Handlungen zu beteiligen oder Informationen innerhalb der Dienste zu veröffentlichen, die:

  1. beleidigend sind und/oder Rassismus, Fanatismus, Hass oder physische Gewalt jeglicher Art gegen eine Gruppe oder eine Einzelperson fördern.
  2. andere Person belästigen oder deren Belästigung befürworten.
  3. Menschen auf sexuelle oder gewalttätige Weise ausnutzen.
  4. Nacktheit, Gewalt, beleidigende Inhalte oder einen Link zu einer nicht jugendfreien Website enthalten.
  5. falsche oder irreführende Informationen oder illegale Aktivitäten oder Verhaltensweisen befürworten, die verletzend, obszön, verleumderisch oder beleidigend sind.

Erhebung und Veröffentlichung personenbezogener Daten; unzulässige Kommunikation/Nutzung der Dienste:

Sie erkennen an, dass Sie unter keinen Umständen:

  1. mithilfe der Dienste private Daten anderer Personen erheben, speichern oder veröffentlichen, einschließlich personenbezogener Daten (sei es in Form von Texten, Bildern oder Videos), Ausweispapiere oder Finanzdaten;
  2. Material hochladen und übermitteln (oder versuchen, dieses hochzuladen oder zu übermitteln), das als passiver oder aktiver Informationserfassungs- oder Übertragungsmechanismus agiert (z. B. Web Beacons, Web Bugs, Cookies oder andere ähnliche Mechanismen oder „Spyware“);
  3. falschen Gebrauch von Nivals Kundendiensten machen oder falsche Berichte über Missbrauch oder Fehlverhalten einreichen.

Verstoß gegen Gesetze und Richtlinien:

Sie erkennen an, dass Sie unter keinen Umständen:

  1. die vertraglichen und persönlichen Rechte an geistigem Eigentum oder jegliche andere Rechte jedweder Partei verletzen;
  2. „Junkmails“, „Kettenbriefe“ oder unerwünschte Sammelmails und Sofortnachrichten verschicken sowie „Spimming“ oder „Spamming“ betreiben;
  3. kriminelle Handlungen oder Unternehmungen unterstützen oder fördern oder Anweisungen zu illegalen Handlungen anbieten, insbesondere die Herstellung oder den Kauf illegaler Waffen, die Verletzung der Privatsphäre einer Person oder die Entwicklung oder Bereitstellung von Computerviren;
  4. rechtswidrige oder unerlaubte Kopien urheberrechtlich geschützter Arbeiten anderer Personen verbreiten oder bewerben, darunter die Bereitstellung raubkopierter Computerprogramme oder Links zu raubkopierten Werken, Informationen zur Umgehung werksseitig installierter Kopierschutzvorrichtungen oder die Bereitstellung raubkopierter Spiele oder Links zu anderen rechtswidrigen Dateien;
  5. Viren, Trojaner, Keylogger, Zeitbomben, Adware, Spyware oder jegliche andere schädliche oder die Privatsphäre verletzende Codes oder Programme verbreiten, übertragen oder deren Hochladen erlauben;
  6. jegliche von Nival zur Erstellung von Webseiten entwickelte Software (Quellcodes oder Objektcodes) oder jegliche Software oder andere Produkte oder Prozesse, die über die Dienste zugänglich sind, zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren, modifizieren oder erfassen;
  7. unerlaubte Scripts oder andere Software, Spiders, Robots (oder „Bots“), Cheatprogramme, Offline-Reader oder andere unerlaubte Systeme nutzen oder starten, um auf die Dienste zuzugreifen (gängige Suchmaschinentechnologie ist hiervon ausgenommen);
  8. Sicherheitselemente der Dienste oder einer Funktion stören oder umgehen, die Einschränkungen der Nutzung der Dienste oder Inhalte (im unten stehenden Abschnitt 9 definiert) begrenzen oder umsetzen;
  9. an Handlungen teilnehmen, die nach Nivals eigenem Ermessen zur Folge haben oder zur Folge haben könnten, dass ein berechtigter Nutzer der Dienste um virtuelle Zahlungsmittel oder virtuelle Güter betrogen wird, die der Nutzer durch berechtigtes Spielen innerhalb der Dienste erworben hat;
  10. die Dienste oder Teile davon, insbesondere virtuelle Güter, virtuelle Zahlungsmittel oder Nutzerkonten und Zugang zu diesen gegen echte Zahlungsmittel oder Gegenstände von materiellem Wert verkaufen;
  11. an Betrug oder anderen Handlungen teilnehmen, die mit dem Geist oder der Absicht der Dienste unvereinbar ist;
  12. unerlaubte kommerzielle Aktivitäten und/oder Verkäufe ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vornehmen, wie z. B. Preisausschreiben, Verlosungen, Tauschgeschäfte, Werbung oder Schneeballsysteme.

Untersagte Handlungen beinhalten in jedem Fall (sind jedoch nicht beschränkt auf) die Nutzung der Dienste Nivals auf eine Art und Weise, die mit geltenden Gesetzen und Regelungen nicht vereinbar ist.

8. EIGENTÜMERSCHAFT DER DIENSTE

Nival ist im Besitz jeglicher Inhalte, die in den Diensten abrufbar sind, hat diese lizenziert oder anderweitig das Recht auf die Nutzung derselbigen. Im eigenen Namen sowie im Namen seiner Partner, Tochterunternehmen oder Lizenzgeber einschließlich sämtlicher Rechte an geistigem Eigentum oder anderer unternehmerischer Rechte, die in Verbindung mit den Diensten stehen, behält sich Nival alle Rechte vor. Weiterhin erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie an Inhalten innerhalb der Dienste, einschließlich aller durch die Dienste bereitgestellten Inhalte, Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächen, Symbole, Bilder, Musikstücke, digitaler Dateien, Daten und Software keine Rechte oder Ansprüche besitzen.

9. RECHTE AN INHALTEN

„Inhalte“ schließen Software, Technologie, Texte, Forumsbeiträge, Chatbeiträge, Charakterprofile, Nachrichten, Links, E-Mails, Musik, Ton, Grafiken, Bilder, Videos, Code und jegliches audiovisuelles oder anderes Material ein, das von den Diensten ausgeht (einschließlich der Gestaltung und dem Erscheinungsbild der Dienste). Sofern schriftlich nicht anders festgehalten, sind jegliche Inhalte Eigentum Nivals oder seiner Partner, Tochterunternehmen, Lizenzgeber oder Lieferanten. Die Definition von Inhalten beinhaltet sowohl nutzergenerierte Inhalte als auch von Nival erstellte Inhalte.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Inhalte, insbesondere jegliche Konten, erstellte Charaktere, virtuelle Zahlungsmittel und virtuelle Güter, die Sie durch die Nutzung der Dienste erworben und entwickelt haben, das alleinige und ausschließliche Eigentum von Nival und seinen Lizenzgebern sind. Nival darf alle Inhalte für jegliche Zwecke (einschließlich Geschäfts- oder Werbezwecke) ohne Einschränkung und Entschädigung verwenden. Sie erklären sich damit einverstanden, nicht gegen Rechte am geistigem Eigentum Nivals oder jeglicher Drittanbieter zu verstoßen oder Inhalte zu kopieren, weiterzugeben, zu veröffentlichen oder anderweitig zu vermarkten.

Nutzergenerierte Inhalte:
In jedem Fall erkennen Sie an, dass diese nutzergenerierten Inhalte vollständig von Ihnen erstellt wurden und Sie die alleinigen Rechte an diesen nutzergenerierten Inhalten besitzen, einschließlich des Rechts, Nival alle Rechte und Lizenzen an diesen Inhalten zu gewähren, ohne dass sich für Nival hieraus Verpflichtungen oder Haftungen gegenüber Dritten ergeben, die durch Nivals Ausübung der von Ihnen gewährten Rechte entstehen.

Weiterhin gewähren Sie Nival eine einfache, weltweite, gebührenfreie, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz (i), um nutzergenerierte Inhalte oder Teile davon zu nutzen, zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu zeigen, auszuführen, abgeleitete Werke davon zu erstellen oder anderweitig auf jegliche Art und Weise zu nutzen und (ii) diese zu bewerben und zu vermarkten. Dies kann innerhalb der Dienste und durch jegliche andere derzeit bekannte oder in Zukunft entwickelte Medien geschehen. Soweit gesetzlich zulässig, treten Sie hiermit jegliche Urheberpersönlichkeits-, Eigentums- oder Datenschutzrechte, die Sie möglicherweise an nutzergenerierten Inhalten haben, ab und/oder verzichten auf diese. Weiterhin übernehmen Sie sämtliche Risiken für die Vollständigkeit, die Richtigkeit und/oder die Qualität der innerhalb der Spiele vorgefundenen nutzergenerierten Inhalte. Falls die Dienste, innerhalb derer Sie nutzergenerierte Inhalte einbringen, anderen Nutzern gestatten, diese Inhalte als Teil der Dienste zu nutzen oder auf diese zuzugreifen, so räumen Sie allen anderen Nutzern der entsprechenden Dienste das Recht ein, Ihre nutzergenerierten Inhalte zu nutzen, zu kopieren, zu bearbeiten, zu zeigen, auszuführen, abgeleitete Werke davon zu erstellen und diese Inhalte durch die entsprechenden Dienste ohne gesonderte Mitteilung und ohne Anerkennung durch oder Entschädigung für Sie anderweitig zu verbreiten oder weiterzugeben.

Nival behält sich das Recht vor, nutzergenerierte Inhalte in den Spielen zu überwachen, kann jedoch nicht alle nutzergenerierten Inhalte überwachen oder vorab überprüfen und versucht dies auch nicht zu tun. Nival hat das Recht, aber nicht die Pflicht, jegliche nutzergenerierte Inhalte, die in den Spielen veröffentlicht wurden, nach eigenem Ermessen zu ändern, nicht zu veröffentlichen oder zu entfernen, sofern diese Inhalte zu beanstanden sind oder gegen diese Bedingungen oder den Geist der Bedingungen verstoßen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass bestimmte nutzergenerierte Inhalte gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, so bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, um uns dies mitzuteilen. Nival übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für nutzergenerierte Inhalte, die von Nutzern der Spiele erstellt werden.

Inhalte Dritter:
Sie dürfen innerhalb der Dienste weder Inhalte hochladen oder veröffentlichen, die das Urheber-, Marken- oder ein anderes Recht auf geistiges Eigentum Dritter verletzen, noch Inhalte hochladen, die gegen das Recht auf Privatsphäre oder das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen. Nival darf ohne vorherige Benachrichtigung und nach eigenem Ermessen Inhalte entfernen, die das Recht auf geistiges Eigentum oder andere Rechte Dritter verletzen könnten.

Falls Sie wiederholt gegen die Rechte an geistigem Eigentum oder andere Rechte Nivals oder Dritter verstoßen, behält Nival sich das Recht vor, Ihr Konto ohne vorherige Benachrichtigung aufzulösen. Falls Ihr Konto aufgelöst wird, haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung bereits bezahlter Gebühren. Außerdem haben Sie keinen Zugang mehr zu Ihren virtuellen Gütern, Ihren virtuellen Zahlungsmitteln oder jeglichem anderen Guthaben auf Ihrem Konto.

10. VIRTUELLE ZAHLUNGSMITTEL UND VIRTUELLE GÜTER

Die Dienste können virtuelle Ingame-Zahlungsmittel („virtuelle Zahlungsmittel“), z. B. Münzen, Cash oder Punkte beinhalten, die mit „echtem“ Geld durch Zahlungsverkehr mit einem unserer autorisierten Zahlungsanbieter erworben werden können. Virtuelle Zahlungsmittel wiederum können verwendet werden, um virtuelle, digitale Ingame-Gegenstände oder andere Ingame-Dienste („virtuelle Güter“) zu erwerben. Nival ist nicht direkt für den virtuelle Zahlungsmittel betreffenden Zahlungsverkehr verantwortlich. Der gesamte virtuelle Zahlungsmittel betreffende Zahlungsverkehr wird von Drittanbietern ausgeführt. Wenn Sie virtuelle Zahlungsmittel für die Dienste kaufen, sind Sie an die Nutzungsbedingungen dieser Drittanbieter gebunden.

Jegliche vorgegebene Transfers virtuellen Besitzes, die außerhalb des Dienstes getätigt wurden oder vorgegebene Verkäufe, Geschenke oder Geschäfte in der „echten Welt“ von Waren, die in den Diensten erscheinen oder ihren Ursprung in diesen haben, sind untersagt und werden von Nival nicht anerkannt. Ihnen ist es daher nicht gestattet, ohne Nivals schriftliche Erlaubnis Ingame-Gegenstände oder -Zahlungsmittel gegen „echtes“ Geld einzutauschen, zu verkaufen bzw. zu versuchen, diese zu verkaufen oder diese Gegenstände oder Zahlungsmittel gegen jegliche Wertsachen außerhalb des Spiels einzutauschen. Alle derartigen Transfers oder versuchte Transfers sind verboten und nichtig und werden zur Auflösung Ihres Kontos führen.

Zahlung für virtuelle Zahlungsmittel und virtuelle Güter. Ihre Bestellung virtueller Zahlungsmittel und/oder virtueller Güter steht stellvertretend für ein Angebot an uns, diese Gegenstände zu erwerben. Dieses wird von uns angenommen, sobald wir die entsprechenden virtuellen Zahlungsmittel und/oder virtuellen Güter auf Ihrem Konto zur Nutzung zur Verfügung stellen oder Ihre Kreditkarte belasten, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Nival behält sich das Recht vor, die Preise für durch die Dienste angebotene virtuelle Zahlungsmittel und virtuelle Güter jederzeit anzupassen.

Falls Sie Facebook- oder Google-Play-Gutschriften erwerben, die von den zuständigen Drittanbietern angeboten werden, beachten Sie bitte, dass Sie den Zahlungsbedingungen dieses Anbieters zustimmen und Nival nicht als Vertragspartei an dieser Transaktion beteiligt ist. Sie erklären sich bereit, alle Gebühren und anfallenden Steuern zu bezahlen, die durch Sie oder durch Dritte entstehen, die das auf Ihren Namen registrierte Konto verwenden.

Alle Verkäufe virtueller Zahlungsmittel und virtueller Güter sind endgültig. SIE NEHMEN ZUR KENNTNIS, DASS NIVAL NICHT VERPFLICHTET IST, AUS JEDWEDEN GRÜNDEN ERSTATTUNGEN VORZUNEHMEN SOWIE DASS SIE KEIN GELD UND KEINE ENTSCHÄDIGUNG ANDERER ART FÜR UNBENUTZTE VIRTUELLE ZAHLUNGSMITTEL ODER VIRTUELLE GÜTER ERHALTEN, NACHDEM EIN KONTO GESCHLOSSEN WURDE, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIES FREIWILLIG ODER UNFREIWILLIG GESCHAH.

Falls für einen Nutzer jedoch aufgrund eines tatsächlichen Identitätsdiebstahls Kosten oder Gebühren anfallen, wird Nival ungeachtet der obigen Regelung mit dem Nutzer und dem Drittanbieter zusammenarbeiten, um eine Rückerstattung derartiger Kosten oder Gebühren zu erwirken.

Falls Sie Ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben, steht Ihnen unter Umständen das Recht zu, einen Kauf innerhalb von sieben Kalendertagen zu stornieren, beginnend am Tag, an dem Sie die Bestellung erhalten („Widerrufsrecht“). Dies findet nur dann Anwendung, wenn Sie Ihre virtuellen Zahlungsmittel und/oder virtuellen Güter noch nicht verwendet haben. Falls Sie beispielsweise ein virtuelles Gut kaufen, dieses erhalten und sofort innerhalb der Dienste verwenden, so verlieren Sie Ihr Widerrufsrecht. Falls Sie die virtuellen Zahlungsmittel und/oder virtuellen Güter innerhalb der Widerrufsfrist nicht verwendet haben und eine Rückerstattung wünschen, wenden Sie sich bitte umgehend an Nival, damit diese innerhalb von 30 Tagen erfolgen kann.

Falls Ihre Nutzung der Dienste jedweder Gebrauchs- oder Umsatzsteuer unterliegt, hat Nival das Recht, Ihnen diese Steuern ebenfalls zu berechnen.

Abgesehen von der begrenzten, widerruflichen, nicht übertragbaren Lizenz, die virtuellen Zahlungsmittel oder virtuellen Güter innerhalb der Dienste zu nutzen, haben Sie kein Recht und keinen Anspruch auf die virtuellen Zahlungsmittel und virtuellen Güter. Nival hat das alleinige Recht, die virtuellen Zahlungsmittel und/oder virtuellen Güter nach eigenem Ermessen zu regulieren, zu kontrollieren, zu modifizieren und/oder abzuschaffen und Nival haftet Ihnen oder anderen gegenüber nicht für die Ausübung derartiger Rechte.

11. LINKS ZU WEBSITES VON DRITTANBIETERN; WERBUNG

Nival kann innerhalb der Dienste Links zu Websites Dritter oder zu Anbietern bereitstellen, die Sie unter Umständen dazu einladen, an einem Werbeangebot teilzunehmen und Ihnen hierfür zusätzliche Dienste, virtuelle Güter und/oder virtuelle Zahlungsmittel anbieten. Jegliche Gebühren oder Verpflichtungen, die Ihnen aus Ihren Geschäften mit diesen Drittanbietern entstehen, obliegen Ihrer Verantwortung. Nival übernimmt keine Haftung oder Gewähr bezüglich jeglicher Inhalte, Güter und/oder Dienste, die von Drittanbietern bereitgestellt werden (selbst wenn diese innerhalb unserer Dienste verlinkt werden) und haftet nicht für Ansprüche, die sich aus Inhalten, Gütern und/oder Diensten Dritter ergeben. Nival ist nicht verantwortlich für derartige Inhalte, Geschäftspraktiken oder Datenschutzbestimmungen Dritter oder für die Erhebung, Nutzung und Veröffentlichung jeglicher Informationen, die auf diesen Seiten gespeichert werden.

12. GEISTIGES EIGENTUM

Handelsmarken. Nival und andere zu Nival gehörende Markennamen, Grafiken, Logos sowie Dienstleistungsmarken, die auf der Website verwendet werden, sind eingetragene Handelsmarken Nivals und seiner Lizenzgeber und dürfen von Ihnen nicht ohne vorherige schriftliche Erlaubnis benutzt werden.

Urheberrecht. Alle Inhalte sind durch die Urheberrechtsgesetze der Vereinigten Staaten und/oder ähnliche Gesetze anderer Gerichtsbarkeiten urheberrechtlich und somit vor unerlaubter Nutzung geschützt.

Urheberrechtsverletzungen. Falls Sie ein Rechteinhaber oder Vertreter eines solchen sind und glauben, dass Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk vervielfältigt und innerhalb der Dienste veröffentlicht wurde und dies eine Urheberrechtsverletzung darstellt, können Sie eine Mitteilung gemäß dem Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) einreichen, indem Sie unserem DMCA-Vertreter schriftlich folgende Informationen übermitteln (siehe 17 USC §512(c)(3) für weitere Details):

  1. Ausreichende Details, um uns zu ermöglichen, das Werk zu identifizieren, dessen Rechtsgültigkeit angezweifelt wird oder, falls die Rechtsgültigkeit mehrerer Werke angezweifelt wird, eine entsprechende Liste dieser Werke (z. B. Titel, Autor, Registrierungs- oder Nachverfolgungsnummer, Internetadresse);
  2. Ausreichende Informationen, um uns zu ermöglichen, das Material zu identifizieren und aufzufinden, dessen Rechtsgültigkeit in Frage gestellt wird (beispielsweise einen Link zur Webseite, auf der das Material zu finden ist);
  3. Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie kontaktieren können (beispielsweise Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
  4. Eine Erklärung, die besagt, dass Sie Grund zur Annahme haben, dass die Nutzung des in Unterpunkt (2.) benannten Materials nicht vom Rechteinhaber, seinen Vertretern oder durch Gesetze genehmigt wurde.
  5. Eine Erklärung, in Kenntnis der Strafbarkeit einer falschen eidesstattlichen Versicherung, die besagt, dass die Information in der Mitteilung der Wahrheit entspricht und dass Sie autorisiert sind, im Namen des Inhabers des alleinigen Rechts handeln, dessen Verletzung beanstandet wird.
  6. Ihre physische oder elektronische Unterschrift.

Bitte senden Sie diese schriftliche Mitteilung an die Adresse unseres benannten Vertreters:

DMCA-Vertreter:

NIVAL
2601 Ocean Park Blvd., Suite 205
Santa Monica, CA 90405
Attention: General Counsel
legal@nival.com

Für weitere Informationen zu Urheberrechtsgesetzen und DMCA-Anfragen kontaktieren Sie bitte unseren Rechtsanwalt, um über Ihre Rechte und Pflichten laut USC §512(c) und anderer Gesetze unterrichtet zu werden.

Markenverletzung. Falls Sie ein Rechteinhaber oder Vertreter eines solchen sind und glauben, dass Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk vervielfältigt und innerhalb der Dienste veröffentlicht wurde und dies eine Urheberrechtsverletzung darstellt, können Sie eine Mitteilung unter oben genannter Adresse gemäß dem Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) einreichen, indem Sie unserem DMCA-Vertreter schriftlich folgende Informationen übermitteln:

  1. Ihren Namen, Ihre Adresse und andere Kontaktdaten
  2. Ihren Nutzernamen;
  3. Ihr Markezeichen (inklusive Nummer und Land in dem Ihr Markenzeichen registriert ist); und
  4. Eine Beschreibung Ihrer Forderungen.

13. STREITFÄLLE UNTER MITGLIEDERN; FREISTELLUNG

Sie tragen die alleinige Verantwortung für Ihre Interaktionen mit anderen Nutzern des Dienstes und jeglicher anderer Parteien, mit denen Sie innerhalb der Dienste und/oder Spiele Nivals interagieren. Nival behält sich das Recht vor, ist jedoch nicht verpflichtet, in mögliche Streitfälle einzugreifen. Im Falle einer Streitigkeit mit einem oder mehreren Nutzern stellen Sie uns (und unsere Führungskräfte, Vorstandsmitglieder, Vertreter, Tochtergesellschaften, Gemeinschaftsunternehmen und Mitarbeiter) frei von Ansprüchen, Forderungen und Schadensersatzzahlungen (für tatsächliche oder Folgeschäden) jeglicher Art (bekannt wie unbekannt), die aus derartigen Streitfällen entstehen oder in jedweder Weise damit in Verbindung stehen.

14. AKTUALISIERUNGEN DES DIENSTES

Ihnen ist bewusst, dass der Dienst einem ständigen Wandel unterworfen ist. Nival wird daher möglicherweise verlangen, dass Sie Aktualisierungen des Dienstes akzeptieren. Sie nehmen zur Kenntnis und akzeptieren, dass Nival eine Aktualisierung der Dienste durchführen darf und Ihnen dies möglicherweise nicht in einer separaten Nachricht mitteilen wird. Unter Umständen müssen Sie Software Dritter gelegentlich aktualisieren, um die Dienste nutzen zu können.

15. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

DIE DIENSTE WERDEN IHNEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND NACH VERFÜGBARKEIT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. NIVAL ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG JEDWEDER ART, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, HINSICHTLICH DER BETRIEBSWEISE DER DIENSTE, DER INFORMATIONEN, DER INHALTE, DER WERKE ODER DER PRODUKTE, DIE IM RAHMEN DER DIENSTE ZUR VERFÜGUNG STEHEN ODER DURCH NIVAL BEREITGESTELLT WERDEN. SIE ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DIE DIENSTE AUF EIGENE GEFAHR ZU NUTZEN UND DIE ALLEINIGE VERANTWORTUNG FÜR DATENVERLUSTE ODER ETWAIGE SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM ZU TRAGEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTE ENTSTEHEN KÖNNTEN.

SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHLIESST NIVAL ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN AUS, INSBESONDERE DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG FÜR GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT UND DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESONDEREN ZWECK. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORHERGEHENDEN VERSICHERN WEDER NIVAL NOCH SEINE PARTNER, TOCHTERUNTERNEHMEN ODER SEINE FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER, VERTRETER, ANWÄLTE, DRITTANBIETER, VERTRIEBSPARTNER, LIZENZNEHMER UND LIZENZGEBER, DASS DER DIENST STÖRUNGSFREI ODER FEHLERLOS BETRIEBEN WIRD.

16. EINSCHRÄNKUNGEN; HAFTUNGSBEFREIUNG

NIVAL HAFTET NICHT FÜR JEDWEDE SCHÄDEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTE ENTSTEHEN, INSBESONDERE DIREKTE, INDIREKTE, BEGLEIT-, STRAF- UND FOLGESCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH GEWINN- SOWIE GESCHÄFTSWERTVERLUSTEN ODER ANDEREN IMMATERIELLEN VERLUSTEN, SELBST WENN NIVAL AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

FALLS SIE MIT EINEM DIENST NICHT ZUFRIEDEN SIND, BESTEHT IHR EINZIGER RECHTSBEHELF DARIN, DIE NUTZUNG DIESES DIENSTES EINZUSTELLEN. NIVALS HÖCHSTMÖGLICHE HAFTUNG FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE, DIE AUS DEN DIENSTEN ENTSTEHEN ODER MIT DIESEN IN VERBDINUNG STEHEN, ÜBERSTEIGT KEINESFALLS DEN VON IHNEN INNERHALB DER EINHUNDERTACHTZIG (180) TAGE VOR DEM ANSPRUCH AN NIVAL GEZAHLTEN GESAMTBETRAG. DIESE EINSCHRÄNKUNG WIRD DURCH MEHRERE ANSPRÜCHE NICHT ERHÖHT.

GESETZE BESTIMMTER STAATEN ERLAUBEN KEINE EINSCHRÄNKUNG STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN ODER DEN AUSSCHLUSS BZW. DIE BESCHRÄNKUNG AUF BESTIMMTE SCHÄDEN. SOLLTEN DIESE GESETZE FÜR SIE GELTEN, SO KANN ES SEIN, DASS EINIGE ODER ALLE DER OBENGENANNTEN AUSSCHLUSSKLAUSELN ODER EINSCHRÄNKUNGEN FÜR SIE NICHT GELTEN. AUSSERDEM VERFÜGEN SIE UNTER UMSTÄNDEN ÜBER ZUSÄTZLICHE RECHTE.

17. HAFTUNGSFREISTELLUNG

Sie verpflichten sich, Nival, seine Partnerunternehmen, Auftragsnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Lieferanten, Lizenzgeber und Partner von Klagen, Verlusten, Schäden, Verbindlichkeiten, einschließlich Rechtskosten und Ausgaben, die aus Ihrer Nutzung oder Ihrem Missbrauch des Dienstes, Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der Verletzung der von Ihnen in diesem Dokument gemachten Zusicherungen, Gewährleistungen oder Zusagen entstehen, freizustellen sowie schad- und klaglos zu halten. Nival behält sich das Recht vor, auf Ihre Kosten die ausschließliche Verteidigung gegen und Kontrolle über Angelegenheiten, von denen Sie Nival freistellen müssen, zu übernehmen, und Sie verpflichten sich, mit Nival bei der Verteidigung gegen diese Ansprüche zusammenzuarbeiten. Nival wird sich in angemessener Weise darum bemühen, Sie über solche Ansprüche, Klagen oder Verfahren zu informieren, nachdem das Unternehmen davon Kenntnis erlangt hat.

Sie stimmen zu, dass die Bestimmungen dieses Abschnitts auch nach Auflösung Ihres Kontos oder Einstellung des Dienstes weiterhin gelten.

18. SCHLICHTUNG

Bevor Sie ein formelles Schlichtungsverfahren in die Wege leiten, empfehlen wir Ihnen dringend, zunächst direkt mit uns in Verbindung zu treten und den Kundendienst zu kontaktieren, um eine Lösung zu finden und Ihr Problem innerhalb eines Zeitraums von dreißig (30) Tagen zu lösen. Sollte dieser Schritt nicht erfolgreich sein, beginnen mit einer schriftlichen Erklärung durch Sie oder Nival weitere informelle Gespräche. Nival wird seine Benachrichtigung an die von Ihnen übermittelte E-Mail-Adresse senden und Ihnen möglicherweise zusätzlich eine Kopie an eine Wohnanschrift zukommen lassen, sofern uns eine solche vorliegt. Ihre Mitteilung senden Sie bitte an: legal@nival.com. Senden Sie bitte zusätzlich eine schriftliche Kopie an: Nival, Attention: General Counsel, 1920 East Hallandale Beach Blvd., PH-6, Hallandale Beach, FL 33009. Abschnitt 18 findet im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang Anwendung. Falls die Gesetze Ihrer Gerichtsbarkeit die Anwendung einiger oder sämtlicher Bestimmungen dieses Abschnitts verbieten, haben diese Bestimmungen für Sie keinen Bestand.

Ausnahmen zu informellen Gespräche und Schiedsverfahren. Sie und Nival erkennen an, dass die folgenden Streitfälle nicht den Bestimmungen informeller Gespräche und bindender Schiedsverfahren unterliegen: (1) jegliche Streitigkeiten, die die Durchführung, den Schutz oder die Gültigkeit jedweder Rechte an geistigem Eigentum zum Gegenstand haben; (2) alle Streitigkeiten, die aus Beschuldigungen des Diebstahls, der Erstellung von Raubkopien, des Eingriffs in die Privatsphäre oder krimineller Handlungen und (3) eines Unterlassungsanspruches entstehen oder diese zum Gegenstand haben.

Schiedsverfahren:

USA:

Falls Sie in den Vereinigten Staaten wohnhaft sind und einen Streitfall nicht durch informelle Gespräche beilegen können, so können sich Nival oder Sie dazu entschließen, den Streitfall (mit Ausnahme jener unten aufgeführten Streitfälle, die ausdrücklich davon ausgenommen sind) endgültig und ausschließlich durch ein endgültiges und bindendes Schiedsverfahren entscheiden zu lassen. SIE ERKENNEN AN, DASS SIE BEI ABWESENHEIT DIESER BESTIMMUNG DAS RECHT HÄTTEN, VOR GERICHT ZU KLAGEN UND EINE ORDENTLICHE VERHANDLUNG ANZUSTREBEN.

Das Schiedsverfahren wird im Rahmen der Handelsschiedsgerichtsbarkeit der American Arbitration Association (AAA) durchgeführt. Die Gebühren für das Schiedsverfahren sowie Ihr Anteil an der durch das Verfahren ermittelten Entschädigung werden durch diese Regeln der American Arbitration Association (AAA) bestimmt. Wenn diese Kosten vom Schlichter als überhöht bestimmt werden, übernimmt Nival die Schlichtungskosten und -ausgaben.

Das Schiedsverfahren kann persönlich, durch Einreichen von Dokumenten, telefonisch oder online gemäß den Regeln der AAA durchgeführt werden. Sofern in dieser Vereinbarung nicht anderweitig beschrieben, dürfen Sie und Nival vor Gericht prozessieren, um ein Schiedsverfahren durchzusetzen, ein laufendes Schiedsverfahren fortzusetzen oder den Schiedsspruch zu bestätigen, zu modifizieren oder zu annullieren oder dafür ein endgültiges Urteil zu erhalten.

Keine Sammelklagen. Sie und Nival erklären sich einverstanden, dass jedes Schiedsverfahren auf den Streitfall zwischen Nival und Ihnen individuell beschränkt wird. Soweit gesetzlich zulässig soll kein Schiedsverfahren und kein anderes Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten mit einem anderen verbunden werden oder als Sammelklage geführt werden.

Fristen für rechtliche Ansprüche. SIE UND NIVAL ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS JEGLICHE KLAGEANSPRÜCHE, DIE AUS DEN DIENSTEN NIVALS ENTSTEHEN ODER MIT DIESEN IN ZUSAMMENGANG STEHEN, INNERHALB EINES (1) JAHRES NACH DER EINREICHUNG DES KLANGEANSPRUCHS EINGELEITET WERDEN. ANDERNFALLS SIND DERARTIGE HANDLUNGEN DAUERHAFT AUSGESCHLOSSEN.

Gerichtsstand. Jegliche Schlichtung wird im Verwaltungsbezirk Los Angeles, Kalifornien, USA, stattfinden. Jeder Partei ist es gestattet, digital oder telefonisch an den Verhandlungen teilzunehmen, sofern ein persönliches Erscheinen nicht zumutbar ist. Alle Streitigkeiten, die nicht dem Schiedsverfahren unterliegen, oder für die kein Schiedsgericht angerufen wurde, werden von einem zuständigen Gerichtshof des Bezirks Los Angeles, Kalifornien, USA, entschieden, und Sie und Nival erklären sich damit einverstanden, sich der Personalhoheit dieses Gerichtshofs zu beugen. Für die Auslegung und die Erfüllung der vorliegenden Vereinbarung und das gesetzliche Verhältnis zwischen den beteiligten Parteien gelten die Gesetze des Staates Kalifornien, ungeachtet etwaiger Regelungen des Kollisionsrechts. Jede Partei verzichtet hiermit auf jeglichen Einwand der Unannehmlichkeit oder Widrigkeit dieser Gerichtsbarkeit.

Europäische Union und Schweiz:

Falls Sie außerhalb der Vereinigten Staaten leben und die von Nival bereitgestellten Dienste in der Europäischen Union oder der Schweiz nutzen, so unterliegen diese den Gesetzen des Großherzogtums Luxemburg und werden als im Großherzogtum Luxemburg abgeschlossen und angenommen betrachtet, ungeachtet der Bestimmungen bezüglich der Kollision von Gesetzen.

Streitfälle bezüglich der Dienste, die einen Streitwert von 5.000 € übersteigen, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Stadt Luxemburg. Sie erkennen außerdem die Rechtsprechung dieser Gerichte zum Zwecke der Prozessführung über alle derartigen Ansprüche und Streitigkeiten an.

Streitigkeiten bezüglich der Dienste, die einen Streitwert von 5.000 € nicht übersteigen und die nicht durch informelle Gespräche zur Streitbeilegung geklärt werden konnten, können ausschließlich durch ein bindendes Schiedsverfahren beigelegt werden, das vom International Centre for Dispute Resolution vor einem (1) Schlichter in Übereinstimmung mit der Internationalen Schiedsgerichtsordnung (International Arbitration Rules) durchgeführt wird. Jedes Schiedsverfahren findet in der Stadt Luxemburg statt. Jeder Partei ist es gestattet, digital oder telefonisch an den Verhandlungen teilzunehmen, sofern ein persönliches Erscheinen nicht zumutbar ist.

Jede Partei verzichtet hiermit auf jeglichen Einwand der Unannehmlichkeit oder Widrigkeit dieser Gerichtsbarkeit.

Weiterhin erkennen Sie und Nival an, dass folgende Regeln für das Schiedsverfahren gelten: (a) Das Schiedsverfahren wird in englischer oder in einer anderen von allen Parteien einvernehmlich vereinbarten Sprache durchgeführt; (b) das Schiedsverfahren findet zeitnah statt; (c) das Beweisverfahren ist beschränkt und der Informationsaustausch vor der mündlichen Verhandlung ist auf die vernünftige Vorlage relevanter Unterlagen beschränkt; (d) der Schiedsspruch wird innerhalb von sechs (6) Monaten nach Einleitung des Schiedsverfahrens gefällt, sofern diese Frist nicht vom Schlichter verlängert wird; (e) jede Entscheidung des Verfahrens durch einen Schlichter kann jedem zuständigen Gericht unterbreitet werden.  Wenn diese Kosten vom Schlichter als überhöht bestimmt werden, übernimmt Nival die Schlichtungskosten und -ausgaben.

Nutzer mit Wohnsitz in Ländern außerhalb der EU, der Schweiz und der USA

Wenn Sie außerhalb der EU, der Schweiz und/oder der USA wohnhaft sind, so wird das Schiedsverfahren im Verwaltungsbezirk Los Angeles, Kalifornien, eingeleitet, und Sie stimmen zu, die Rechtsprechung der Gerichte des Verwaltungsbezirks Los Angeles anzuerkennen, um zu prozessieren, ein laufendes Schiedsverfahren fortzusetzen oder den Schiedsspruch zu bestätigen, zu modifizieren oder zu annullieren oder dafür ein endgültiges Urteil zu erhalten.  Weitere Bedingungen finden Sie oben stehend im Abschnitt zum Schiedsverfahren in den USA.

20. ALLGEMEINES

Abtretung. Nival ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen und/oder die Datenschutzbestimmungen jederzeit im Ganzen oder in Teilen an jede natürliche oder juristische Person mit oder ohne Ihre Zustimmung abzutreten oder zu übertragen. Sie dürfen gemäß den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen keinerlei Rechte oder Pflichten abtreten oder übertragen, ohne vorher eine schriftliche Zustimmung Nivals einzuholen. Jedwede unerlaubte Abtretung und Übertragung Ihrerseits ist ungültig.

Salvatorische Klausel. Sie und Nival erkennen an, dass, falls ein Gericht innerhalb einer zuständigen Gerichtsbarkeit einen Teil dieser Nutzungsbedingungen oder der Datenschutzbestimmungen von Nival im Ganzen oder in Teilen für rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt, eine solche Bestimmung nur im Umfang dieser Erklärung der Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit ungültig ist. Die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der Bestimmung auf andere Weise oder in einer anderen Gerichtsbarkeit sowie die übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen bleiben unberührt und sind weiterhin rechtswirksam.

Ergänzende Richtlinien. Nival behält sich das Recht vor, zusätzliche Richtlinien bezüglich bestimmter Dienste wie Foren, Werbeaktionen, Wettbewerben oder Kundenbindungsprogrammen zu veröffentlichen. Beispielsweise sollten Sie die für die Community des Dienstes geltenden Forumsregeln lesen und sich an diese halten. Ihr Recht auf die Nutzung derartiger Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Nutzungsbedingungen.

Sprache. Die Originale dieser Nutzungsbedingungen und aller diesbezüglichen Dokumente liegen schriftlich und in englischer Sprache vor.

Mitteilungen. Wir behalten uns das Recht vor, Sie über Bekanntmachungen auf www.nival.com per E-Mail oder über andere Kommunikationswege zu benachrichtigen, die Sie uns für Kommunikationszwecke zur Verfügung stellen. Alle formaljuristischen Mitteilungen auf Basis dieser Nutzungsbedingungen oder der Datenschutzbestimmungen Nivals, die von Ihnen verfasst oder von Ihnen benötigt werden, müssen schriftlich erfolgen und Nival unter folgender Adresse zugeschickt werden: Nival, Inc., Attn: General Counsel, 1920 East Hallandale Beach Blvd., PH-6, Hallandale Beach, FL 33009 und eine Kopie an legal@nival.com. Falls Sie uns eine formlose Mitteilung zukommen lassen möchten, erreichen Sie uns per E-Mail unter folgender Adresse: legal@nival.com .

Gebilligte Rechtsmittel, die Nival zur Verfügung stehen. Sie erkennen hiermit an, dass die Nival gegenüber erteilten Rechte und eingegangenen Verpflichtungen in diesen Nutzungsbedingungen einzigartig und unersetzbar sind und dass der Verlust dieser Rechte und Pflichten Nival irreparablen Schaden zufügen würde, der nicht allein durch finanzielle Schadensersatzzahlungen ausgeglichen werden kann. Daher hat Nival im Falle einer Verletzung oder erwarteten Verletzung durch Sie Anspruch auf Unterlassung oder sonstige Rechtsmittel nach Billigkeitsrecht (ohne Bürgschaften, Sicherheiten oder Schadensnachweise einreichen zu müssen).

Ihr Verzicht auf Unterlassungsansprüche und Rechtsmittel nach Billigkeitsrecht. Sie verzichten unwiderruflich auf alle Rechte, auf Unterlassung zu klagen oder Rechtsmittel nach Billigkeitsrecht in Anspruch zu nehmen oder den Betrieb des Dienstes oder der Spiele Nivals, die Nutzung von Werbung oder anderen damit verbundenen Materials oder die Nutzung des Dienstes, der Inhalte oder anderen Materials, die über den Dienst genutzt oder veröffentlicht werden, gerichtlich zu untersagen oder einzuschränken. Weiterhin verpflichten Sie sich, Ihre eventuellen Klagen auf finanzielle Schadenersatzzahlungen zu begrenzen (ggf. in Abschnitt 16 eingeschränkt).

Gültigkeit der Bestimmungen. Abschnitte und Bestimmungen, die auch nach Ablauf oder Beendigung der Nutzungsbedingungen Bestand haben, einschließlich und ohne Einschränkungen Gewährleistungs- und Haftungsausschlüsse und -begrenzungen, gelten auch nach Ablauf oder Beendigung.

Gesamte Vereinbarung. Diese Nutzungsbedingungen und alle weiteren Richtlinien und Dokumente, die ausdrücklich Teil dieser Bedingungen und Richtlinien sind (einschließlich der Datenschutzbestimmungen und der Verhaltensregeln Nivals), enthalten die vollständige Übereinkunft zwischen Ihnen und Nival und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen der Vertragsparteien hinsichtlich des Gegenstandes dieser Bedingungen und Richtlinien zwischen Ihnen und uns mit Bezug auf den Dienst, ungeachtet dessen, ob diese in elektronischer, mündlicher oder schriftlicher Form vorlagen, oder ob sie aufgrund von Gepflogenheiten, Bräuchen, Richtlinien oder Präzedenzfällen zwischen Ihnen und uns entstanden sind. Zusicherungen, Aussagen, Einwilligungen, Verzichtserklärungen oder andere Handlungen oder Unterlassungen Nivals stellen nur Änderungen dieser Nutzungsbedingungen dar und sind nur rechtsverbindlich, wenn sie in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich und spezifisch festgelegt, schriftlich festgehalten und von Ihnen und einem ordnungsgemäß beauftragten leitenden Angestellten von Nival handschriftlich unterzeichnet wurden.

Mit Freunden teilen